Frage von Patzried, 48

Was genau ist eine spastische Lähmung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rawierawie, 26

Tja....manche sagen "Spa sti" zu manchen Menschen und haben deswegen selbst eine geistige Behinderung, denn sonst wüssten die, was das ist...

Eine Spastik beginnt im Muskel und dieser Muskel wird vom Gehirn gesteuert... also ist eine Spastik eine Nervenkrankheit, die nicht lustig ist und man auch keinem wünscht.

Man kann eine Spastik- die nicht so weit fortgeschritten ist- unter Kontrolle bringen, so dass ein halbwegs geordnetes Leben möglich ist, aber es gibt natürlich auch andere Fälle, die zu einer 100% Behinderung führen...alles ist möglich und darüber macht man sich nicht lustig!

Antwort
von Fragenwacht, 35

Ursächlich für spastische Lähmungen ist eine Schädigung der für Bewegung zuständigen Bereiche im zentralen Nervensystem (ZNS), also Gehirn und Rückenmark, insbesondere der Pyramidenbahn des ersten Motoneurons. Beteiligt ist immer auch eine Läsion desextrapyramidalmotorischen Systems, denn dieser unbewusste Teil des Nervensystems schickt beständig beruhigende Impulse an den Muskel, um Tonus und Eigenreflexe zu regulieren. Fehlen diese, kommt es zur Verkrampfung.

Kommentar von wobfighter ,

schön kopiert.

Kommentar von Fragenwacht ,

Und was ist daran verwerflich? 

Ist klar, dass ich es kopiert habe, wenn es in einem Zitat ist, Sherlock.

Antwort
von wiedermalich, 37

gegenfrage: kennste google?!

http://www.myhandicap.de/gesundheit/koerperliche-behinderung/laehmung/spastische...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten