Frage von Nice378, 41

Was genau ist eine Blutvergiftung?

(Referat) Blutvergiftung: Was genau ist das? Woran merkt man, dass man eine Blutvergiftung hat? Wie bekommt man eine? Wie geht die wieder weg? Stirbt man davon?

Leider verstehen ich die Texte im Internet nicht aber es interessiert mich sehr daher würde ich mich sehr über eure antwort freuen

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Bauigelxxl, 18

zu 1) Keime bereiten sich aus einer Wunde in der Blutbahn aus

zu2) Hohes Fieber, Schüttelfrost, Schmerzen an der Wunde, Rötung

zu3) Verunreinigte Wunde

zu4) von alleine normaler Weise gar nicht! Antibiose; Chirurgischer Eingriff(Wundsanierung)

zu5) Ja kann man, da sich die Keime über die Blutbahn in alle anderen Organe des Körpers ausbreiten können.

LG

Antwort
von Otilie1, 17

das ist eine wundinfektion. du merkst das du eine hast vor allem wenn von der wunde ein roter , feiner strich auf der haut richtung herz wandert . man bekommt eine bv von verunreinigten wunden , das muss ärtzlich versorgt werden , man bekommt antibiotikum usw. es geht wieder weg wenn man rechtzeitig in behandlung ist - kann aber auch daran sterbe. zur vorbeugung gibt es diese thetanus-impfungen ( schreibweise ??? )

Antwort
von brido, 23

Wenn Bakterien ins Blut gelangen, durch Verletzung etc. Die Stelle wird rot und schmerzhaft. Man nimmt Antibiotika. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten