Frage von Minimuffin3000, 33

Was genau ist ein Harnwegsinfekt?

Was genau ist eigentlich ein Harnwegsinfekt? Ist das eine Blasenentzündung? Kann man so etwas bekommen wenn man nicht genug trinkt und lange einhält? Ich w 16. habe das ja momentan. Und nehme seit heute Antibiotikum. Warum muss ich so oft Pipi? Also wenn ich au Toilette war muss ich 10 min später schon wieder aber es kommt dann nie viel :/ soll ich jedes Mal gehen? Oder einhalten ? Danke für eure Antworten:)

Antwort
von Chumacera, 27

Eine Blasenentzündung ist ein Harnwegsinfekt, genau. Die von dir genannten Gründe können eine Infektion begünstigen, vor allem, wenn du da sowieso schon eine "Schwachstelle" hast. Indem du so oft auf die Toilette musst, pinkelst du den Infekt, sprich: die Bakterien, aus dem Körper raus. Deshalb solltest du das auf keinen Fall wegdrücken, sondern immer gehen, wenn du musst, auch wenn es weh tut.

Viel trinken beschleunigt das Ganze und dann tut es beim Urinieren auch nicht mehr so weh, da du ja wirklich musst. Als Hausmittel zusätzlich zum Antibiotikum kann ich dir (getrocknete) Cranberries empfehlen, die helfen, die Entzündung zu kurieren.

Gute Besserung!



Kommentar von Minimuffin3000 ,

Dankeschön:)

Antwort
von Mell1990, 30

Ja das was du hast ist wahrscheinlich eine Blasenentzündung. Das man dann oft das Gefühl hat aufs Klo zu müssen, nicht viel kommt und es evtl weh tut ist dafür typisch.
Das kann auch durch zu wenig trinken gefördert werden. Wenn du viel trinkst und somit viel pippi machst, spülst du mehr bakterien raus. Also viel viel trinken.
Versuch nicht immer aufs klo zugehen wenn du meinst das du musst aber schon regelmäßig damit die bakterien halt rausgespült werden

Antwort
von Fliederblume, 33

Viel trinken und immer auf die Toilette gehen, damit die Bakterien ausgespült werden. 

Bekommen kann man es Überall, wo man sich infizieren kann. Unterkühlung und einhalten begünstigen eine Entzündung. Frauen haben dies leider den häufig.

Antwort
von violatedsoul, 33

Mit Harnverhaltung versaust du deine Blase. Und wenn du Antibiotika verschrieben bekommen hast, hast du auch eine Diagnose bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community