Was genau ist der Unterschied zwischen einem diploiden 1-Chromatid-Chromosomensatz und einem haploiden 1-Chromatid-Chromosomensatz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

 zwei Chromosomensätze werden als diploide (2n) bezeichnet. Eine Zelle enthält also einen doppelten Chromosomensatz aus mütterlichen und väterlichen Erbanlagen. Keimzellen besitzen hingegen nur einen einfachen Chromosomensatz und sind damit haploid (1n). Es gibt jedoch auch Lebewesen - vor allem Pflanzen - die sogar triploid bzw. polyploid sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?