Frage von fuchs777, 23

Was genau ist der Unterschied zwischen der Arbeiterbewegung und der Sozialdemokratie?

Kann mir jemand die beiden Begriffe differenzieren? Habe das Gefühl, dass die Grenzen teilweise schwammig sind. Ist die Sozialdemokratie aus der Arbeiterbewegung entstanden? Und ist die Sozialdemokratie dann praktische eine Art und Weise wie man die Arbeiterbewegung umsetzt?

Ich bin ein bisschen verwirrt, hoffe ihr könnt mir helfen! :D

Antwort
von Geraldianer, 5

Die Arbeiterbewegung würde ich eher bei den Gewerkschaften verorten. Es geht um Fragen des Arbeitsrechts und der Arbeitsbedingungen.

Die SPD ist mit der Arbeiterbewegung verwoben. Aber als Partei ist sie auch für andere Themen zuständig. Die Abschaffung der Todesstrafe oder die Gleichberechtigung der Frauen waren Themen der SPD, die nur am Rande mit gewerkschaftlichen Forderungen übereinstimmt.

Wobei ja auch die Linkspartei mit den Gewerkschaften verbunden ist. Wobei bei denen ja auch ein Schwerpunkt auf Arbeitslosen liegt.

Antwort
von voayager, 3

Die Arbeiterbewegung ist maßgeblich aus der Welt der Arbeit entstanden, rif die Gerkschaften hevor, die dann ein Teil von ihr wurden. Die SPD hängte sich bei Bedarf und Gelegenheit an die Arbeiterbewegung dran und verbreitete so das Gerücht, sie sei ein Teil davon und, würde folglich auch deren Interessen vertreten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten