Frage von marlenewhatever, 43

Was genau ist der Streckfaktor?

Was genau ist der Streckfaktor? (Parabel)

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 26

Hallo,

das ist die Zahl vor dem x². 

Ist sie größer als 1, wird die Parabel enger, weil die y-Werte schneller ansteigen.

Ist sie zwischen 1 und 0, wird sie weiter, bis sie bei 0 in eine Gerade übergeht.

Ist sie unter 0, ist sie nach unten geöffnet und wird - je weiter sie sich von der 0 entfernt - immer enger.

Die Zahl ohne x zeigt an, wo die Parabel die y-Achse schneidet, während die Zahl vor dem x zusammen mit der Zahl ohne x den Scheitelpunkt der Parabel verschiebt

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von Yologamer2000, 27

Der gibt an, wie dünn oder weit eine parabel ist, also ob sie schnell oder langsam steigt bzw sinkt

Antwort
von BestOnce, 13

Die Zahl vor dem x^2

Die gibt einfach nur an, ob die Parabel schmaler oder breiter verläuft.

Ist der Streckfaktor größer als 1 ist die Parabel schmaler, läuft also schneller nach oben. Ist er zwischen 0 und 1 wird die Parabel breiter, läuft also langsamer nach oben.

Ist der Streckfaktor zwischen 0 und -1 ist die Parabel gespiegelt, also nach unten geöffnet und ist breiter, läuft also langsamer nach unten.

Beim Streckfaktor -1 ist es einfach eine Normalparabel, die nach unten gespiegelt ist.

Bei einem Streckfaktor unter -1 ist die Parabel gespiegelt und verläuft steiler nach unten also ist sie enger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten