Frage von JessicaMercurio, 47

Was genau ist der Eppstein-bar Virus?

Meine Ärztin hat mein Blut durchsucht(oder wie man das nennt) und somit konnte vor 1 1/2 Wochen festgestellt werden, das ich das pfeiffische Drüsenfieber habe, also das Eppstein-bar Virus. Ich weiss eigentlich nichts über diese krankheit und wäre froh wenn mir jemand einbischen mehr darüber erklären könnte, ich habe schon im Internet gesucht, aber ich verstehe es immernoch nicht genau. Die Ärztin sagte mir, das im Mai, also im 3. Monat des Eppstein-bar Virus, wird der Virus Immun. Aber jetzt habe ich das bereits 2 Monate lang und es wurde schlimmer, nämlich habe ich probleme damit normal ein und auszuatmen. Beim einatmen muss ich immer tief luft holen, manchmal tut es sogar weh in meinem Hals. Das ist erst seid gestern oder vorgestern so, aber ich frage mich ob das normal ist? Meine Ärztin sagte mir, dass ich in der Schule normal Sport machen kann, ist das gut so? Oder sollte ich doch lieber eine Zeit lang keinen Sport treiben? Bringt es etwas, wenn ich mich gesund ernähre, damit meine symptome sinken und weniger schmerzen? Wie lange ist dieser Virus ansteckend? Kann eine Person, die ich küsse angesteckt werden, und ab wann könnte eine Person nicht mehr von mir angesteckt werden? Ist der Eppstein-bar Virus immer anstecken? Die Ärztin sagte mir, das alle Antikörper bei mir positiv sind, was heisst das? Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand weiterhelfen kann.😄

Antwort
von Xboytheevil, 36

Eppstein Barr ist ein Herpesvirus, der über Speichel übertragen wird, also
wenn du jemanden küsst oder mit ihm aus einer Flasche trinkst (oder ihn anspuckst)

Und genau so wirst du dich auch angesteckt haben

Wenn die Krankheit bei dir aufhört, dann bist du noch maximal 8 Wochen ansteckend, das Virus versteckt sich aber für immer in deinem Körper, im Gegensatz zu Lippenherpes kannst du zwar nicht wieder krank werden, aber das Virus kann trotzdem alle paar Jahre wieder kurz unbemerkt ausbrechen und dann kannst du andere anstecken, wenn diese mit deiner Spucke in Berührung kommen.

Da man das im Gegensatz zum Lippenherpes nicht sieht, wenn jemand wieder ansteckend ist, werden über 95 Prozent der Menschen irgendwann angesteckt, je jünger man ist, umso größer die Chance, dass man nichtmals krank wird, von daher könnte ich dir nichtmals sagen, ob ich das Virus hab oder nicht, was ich dir sagen kann, ist, dass ich kein Lippenherpes hab, zum Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community