Was genau ist das Rituale Romanum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://introibo.net/rituale.php  (da gibt es eine neu aufgelegte Ausgabe)

Das Rituale Romanum ist das offizielle liturgische Buch, in dem alle Abläufe und Texte für religiöse Handlungen der römisch-katholischen Kirche notiert sind.

Du findest dort die 7 Sakramente (Taufe, Buße, Eucharistie, Firmung, Ehe, Weihe, Krankensalbung);

dann noch den Ritus für Totengottesdienste bzw. Sterbegebete;

etliche Segnungen, Prozessionen, Gebete (Litaneien) und Exorzismen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt relativ viele Bücher die sich als Glaubensergänzung verstehen wollen. 

Diese Bücher muss man aber sehr genau prüfen, da dabei relativ viel Humbug ist. Dazu gehören insbesondere Bücher zwischen dem 19ten und 20ten Jahrhundert.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, ist es eine Christliche Sammlung an Ritualen. Die sich auch, wenn nicht sogar ausschließlich, mit Daemones und deren Austreibung beschäftigt. Omen ist da relativ. Du kannst es lesen, nur was willst du damit. Es würde dir nur komisch und oder gruselig vorkommen. Wenn du damit nichts zu tun haben willst, solltest du es am besten nicht lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gunnie83
25.03.2016, 21:08

ich möchte einfach es nur lesen um meinen horizont zu erweitern.

ich habe schon mit 12 faust gelesen und verstanden also wird es nicht komisch sein.

und was meinst du mit das omen ist relativ?

0

Was möchtest Du wissen?