Frage von Janilove2, 72

was genau ist BMI?

und kann mir das jemand berechnen?

alter: 14

Größe: 1,57

Gewicht: 39

oder kennt ihr Internetseiten die sowas berechnen und es auch stimmt was die dann sagen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für BMI, Dick, Medizin, ..., 41

Hallo! Es gibt viele gute Rechner im Netz und die Stimmen auch überein. Zu Dir : 

BMI  

15.8 - bedeutet Untergewicht. Normalgewicht zwischen 41 und 59 kg. Du solltest aufpassen.  Nimmst Du ab, so kannst Du sogar Deine normale weibliche Entwicklung gefährden. Vielleicht auch so schon. Ändere Deine Ernährung, lass Dir dabei von Deiner Mutter helfen. Vielleicht solltest Du Dich auch mal vom Arzt checken lassen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von Janilove2 ,

oh ok danke!

Kommentar von ghasib ,

Bodymaßindex

Antwort
von Pangaea, 68

Den BMI berechnet man immer gleich, nämlich Körpergewicht in kg geteilt durch die Körpergröße in Metern zum Quadrat, bei dir wäre das

39/1,57 und das Ergebnis nochmal geteilt durch 1,57. Heraus kommt ein BMI von 15,8, das ist eindeutig Untergewicht (an der Grenze zum starken Untergewicht). Sieh zu, dass du ein paar Kilo zunimmst.

Hier kannst du es selbst nochmal nachschauen: http://www.bzga-kinderuebergewicht.de/adipo_mtp/bmi/bmi-rechner/rechner.php

Kommentar von Janilove2 ,

ah danke :)  da steht aber auch ich soll mit meinen eltern reden aber die meinen ich wieg gan normal und es macht nix wenn ich zu oder abnehme

Kommentar von derDennis97 ,

Bei 14jährigen Mädels ist ein BMI von 15,8 NOCH nicht Untergewicht. Lass dich nicht stressen! Für Kinder gelten andere Werte/Grenzen als für erwachsene Frauen!

Kommentar von Pangaea ,

Es ist richtig, dass für Kinder und Jugendliche andere Werte gelten als für Erwachsene - aber es ist falsch, dass ein BMI von 15,8 kein Untergewicht sein soll. Auch für 14 ist das klares Untergewicht, und ihr Gewicht ist nicht gesund.

Kommentar von derDennis97 ,

wenn dann ist es minimales Untergewicht. bin selbst untergewichtig und gesund und lebe noch :)

Kommentar von Pangaea ,

Es ist kein "minimales" Untergewicht - es liegt an der Grenze zwischen Untergewicht und starkem Untergewicht. Schau auf den BZgA-Rechner.

Antwort
von Tragosso, 61

41-59kg wäre 'Normalgewicht' für dich. Du bist massiv untergewichtig. Ganz und gar nicht '.perfekt'

Kommentar von Janilove2 ,

und was soll ich jetzt machen? ich ess voll viel süßes un nehm dabei noch ab

Kommentar von Tragosso ,

Dich gesund ernähren. Was isst du denn so den Tag über?

Kommentar von Janilove2 ,

Morgens ess ich nich wirklich was vielleicht mal ein apfel (da ich kein appetit und hunger morgens habe) dann in der schule esse ich auch wenn überhaupt mal paar salzbrezeln oder obst und mittags ganz normal was warmes und abends manchmal salta manchmal ne suppe manchmal was warmes oder was gebackenes und so zwischendrin vielleicht mal was süßes

Kommentar von Tragosso ,

Dann sollte es dich nicht wundern. Du isst einfach vielzu wenig. Du musst ja nciht viel auf einmal essen, aber über den Tag verteilt sollte es schon sein.

Kommentar von Janilove2 ,

ich ess immer soviel bis ich kein hunger hab und nach 2 stunden bekomm ich vielleicht wieder hunger dann ess ich was süßes...ich kann mir garnicht vorstellen das ich zu wenig ess

Kommentar von derDennis97 ,

Was schreibst du denn da? ;-)

2kg mehr und sie hätte Normalgewicht. Aber jetzt hat sie "massives Untergewicht"? ;-) 2kg mehr oder weniger muss ja wirklich verdammt viel ausmachen!! ;-))

Schau mal hier: http://halls.md/body-mass-index/av.htm

Mit 14 Jahren, weiblich, 39kg und 1.57m groß ist sie noch im Normalgewicht. Unter 39kg wäre es Untergewicht.

Kommentar von Pangaea ,

@derDennis97: Offensichtlich stimmt dein BMI-Rechner nicht. Schau mal auf die Webseite des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte.

Antwort
von KaeseToast1337, 59

Das gibt man bei google ein und man bekommt genügend seiten

Antwort
von herja, 58
Antwort
von Legii, 52

kannst du ganz einfach selber berechnen 😉

Antwort
von sophia2441, 72

Ich kann es dir nicht berechen, aber entweder bist du zu dünn oder perfekt :) mach dir aber keine Sorgen :)

Kommentar von Janilove2 ,

Perfekt nieeemals zu dünn finde ich auch nicht ;)

Kommentar von Pangaea ,

Du bist sogar deutlich zu dünn. Hast du normale Regelblutungen? Das kann ich mir bei deinem Untergewicht nicht vorstellen.

Kommentar von Janilove2 ,

ja hab ganz normal

Antwort
von Amara24, 44

dein BMI ist 15,8 -bedeutet untergewicht.

Kommentar von Janilove2 ,

oh....is das schlimm?

Kommentar von LizFlower ,

ein bmi hat keine aussagekraft. Ein Profisportler wäre demnach übergewichtig. Muskeln wiegen mehr als fett!

Kommentar von Tragosso ,

Das mag wohl bei Übergewicht der Fall sein und ist natürlich auch Körperbauabhängig. Aber Untergewicht ist nun einmal Untergewicht, das ist nie gut.

Kommentar von Amara24 ,

2-3 kg würden die bestimmt nicht schaden. aber du musst dich ja wohlfühlen. du bist auch noch sehr jung. dein körper wird sich bestimmt noch ändern.

Kommentar von Janilove2 ,

ok danke!:)

Antwort
von derDennis97, 28

Lass dich nicht stressen von denen, die dir einreden wollen, du hättest Untergewicht.

Schau mal hier: http://halls.md/body-mass-index/av.htm

Mit 14 Jahren, weiblich, 39kg und 1.57m groß hast du (noch) Normalgewicht. Unter 39kg wäre es Untergewicht.

Kommentar von Pangaea ,

Sie hat kein Normalgewicht.

Bei einer Größe von 1, 57 und einem Alter von 14 Jahren liegt die unterste Grenze des Normalgewichts bei einem BMI von 16,7, das wäre bei ihr ein Gewicht von 41,2 Kilo. Nachzulesen auf der Webseite des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte.

Kommentar von derDennis97 ,

Komisch dass die andere Webseite etwas anderes sagt. Aber wie auch immer, wegen 2,2kg muss man sich nun wirklich nicht streiten bzw. jemanden beunruhigen ;)

Antwort
von LizFlower, 58

es gibt tausende internetseiten die das berechnen. du brauchst das nur bei googlen eintippen

Kommentar von Janilove2 ,

ich hab schon einige ausprobiert aber die haben das ales so kompliziert erklärt oder was das sein sollt überhaupt und ich finde auch nie für kinder einen nur fr erwachsene oder so

Kommentar von LizFlower ,

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

das war das erste suchergebnis.. was ist daran denn kompliziert??

Kommentar von Janilove2 ,

bei mir kam was anderes

Kommentar von LizFlower ,

was hast du denn gegooglet?

Kommentar von Janilove2 ,

BMI rechner kinder

Antwort
von sophia091201, 39

Google mal!
Aber ich kann dir jetzt schon sagen, dass du eher zu dünn bist

Kommentar von Janilove2 ,

hab ich schon aber entweder waren die nur für erwachsene oder sie waren kompliziert oder man musste sein ungefähres bmi zeug eingeben und das weiß ich ja nicht

Kommentar von sophia091201 ,

Du musst eingeben BMI Rechner Kind, dann die Website BMI-Rechner.net nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community