Was genau berechnet man, wenn man die Tagentensteifungsfunktion berechnet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine "Tangentensteigungsfunktion" gibt es nicht! Mit der 1. Ableitung hat man die Tangente an die Kurve und das ist gleichzeitig die Steigung der Ausgangsfunktion! Nun kann man für jeden x-Wert die konkrete Steigung ausrechnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elsenzahn
14.04.2016, 08:31

Eine "Tangentensteigungsfunktion" gibt es nicht!

"Tangentensteigungsfunktion" ist ein (etwas umständlicher) Ausdruck für "erste Ableitung".

Mit der 1. Ableitung hat man die Tangente an die Kurve

Nein, sondern man hat die Steigung der Tangente. Weswegen man auch "Tangentensteigungsfunktion" sagen kann.

Nun kann man für jeden x-Wert die konkrete Steigung ausrechnen!

Weswegen man auch "Tangentensteigungsfunktion" sagen kann.

0

Es heißt "Tangentensteigungsfunktion" oder auch Ableitung, die gibt die Steigung der Tangente in jedem Punkt x an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Steigungsfunktion (oder auch 1. Ableitung) gibt die Steigung der Tangente an der Funktion in dem Punkt an, den du einsetzt. Sagt doch eigentlich schon der Name.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?