Frage von TheRatGamer, 136

Was genau bedeutet reinerbig?

Ist ein Gen auch reinerbig wenn es erst mischerbig war in der F1 und wegen der Spaltungsregel aus z.b. XX besteht?

Also

P X y

F1 Xy Xy

F2 XX XX Xy Xy

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 99

Du hast da etwa falsch verstanden.

Wir haben (i.d.R) zwei Anlagen für jedes Merkmal, wenn beide gleich sind, nennt man das reinerbig. Gameten haben nur eine Anlage für jedes Merkmal.

Entscheidend ist also, wie sich Erbanlagen kombinieren.

In deinem Beispiel ist XX reinerbig, XY ist mischerbig.

p.s Die P-Generation ist nicht richtig dargestellt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community