Was genau bedeutet hipochondrie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das bedeutet, wenn man sich Krankheiten einbildet bzw. immer gleich das Schlimmste vermutet, wenn es einem mal wo ein bisschen weh tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hypochondrie gehört zu den Angststörungen, wobei es um die Angst vor Krankheiten geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hypochondrie ist eine psychische Krankheit. 

Und zwar bedeutet das, dass sich jemand krankhaft einbildet, eine bestimmte (oder auch mehrere) Krankheit(en) zu haben, und ist auch nicht davon abzubringen, dass das nicht stimmt. Auch Untersuchungen von mehreren Ärzten, die das Gegenteil beweisen, reichen dem Hypochonder nicht, um zu glauben, dass er gesund ist. 

Im Prinzip könnte man das googeln:

http://www.psychosoziale-gesundheit.net/seele/pdf/hypochonder\_int2\_faust.pdf

Ich hoffe, du bist nicht davon betroffen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie eben gesagt...Google, so schwer wird das wohl nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand sich unverbesserlich einbildet das er krank ist. Das ist eine psychische Wahnkrankheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung