Frage von htowngal, 22

Was genau bedeutet, ein Land ist wirtschaftlich abhängig von dem anderen Land?

Bin beim Thema Kolonialisierung auf ähnliche Beschreibungen gestoßen und würde gerne wissen, was genau es bedeutet, dass ein Land wirtschaftlich abhängig von einem anderen ist. Also, inwiefern abhängig?

LG und danke im Voraus! :-)

Antwort
von SlothsAreWeird, 13

Das deckt eine große Bandbreite an Dingen ab, da wäre etwas Kontext gut. Ein paar Beispiele, wie so eine Abhängigkeit aussehen kann:

  • Ein Staat bezieht einen großen Teil bestimmter wichtiger Rohstoffe von einem anderen Staat; weite Teile Osteuropas beziehen etwa Erdgas (fast) exklusiv von Russland.
  • Ein Staat ist wichtiger Handelspartner für einen anderen, z.B. die USA als Handelspartner für China; bräche der Export in die USA plötzlich ein, hätte die chinesische Wirtschaft wohl ein größeres Problem.

Im Kontext der Kolonialisierung sind die Zusammenhänge natürlich meist wesentlich drastischer; Großbritannien war von seinen Kolonien in extremem Maße wirtschaftlich abhängig; ohne die dort erzeugten Rohstoffe und Produkte wäre die heimische Wirtschaft schnell nicht mehr handlungsfähig gewesen. Mit Ausnahme einiger Erze und Kohle verfügte Großbritannien ja zur Kolonialzeit über kaum nennenswert eigene Rohstoffe, Erzeugnisse wie Tabak, Baumwolle, ... lassen sich auf der Insel gar nicht anbauen. Insofern war die hohe Wirtschaftsleistung des Empire nur auf dem Rücken der Arbeiter in den Kolonien machbar.

Generell ist eine wirtschaftliche Abhängigkeit m.E. dann gegeben, wenn durch Wegfall von Waren- oder Finanzströmen über Grenzen hinweg größere wirtschaftliche Folgen zu erwarten wären.

Antwort
von amoniak, 14

Wenn in einem Land z.B viel Baumwolle hergestellt wird, die das andere Land vllt. wegen naturbegebenheiten oder so nicht produzieren kann , es sie aber für kleidung oder so braucht ist es wirtschaftlich abhängig.

Antwort
von iceman100, 12

Ein Beispiel ist vielleicht das Deutschland wirtschaftlich (etwas überspitzt) abhängig davon ist, dass andere Länder unsere Autos kaufen. Also, ich denke bei diesem Thema an Import und Export. Saudi-Arabien und Co. sind beispielsweise gerade in der Bredouille, weil Ihnen zukunftsnah vielleicht keiner mehr das Öl abnimmt und dann werden sie wirtschaftlich an einen Tiefpunkt kommen.

Mit Kolonialisierung kenne ich mich leider nicht so gut aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten