Frage von Yanreich0, 106

Was genau ändert sich bei der neuen Regelung vom Motorradführerschein?

Habe etwas im Radio gehört, dass sich bei irgendeinem Motorradführerschein etwas ändern soll. Was genau ist das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matheistnich, 82

a2 neu Motorradfahrer darf nicht mehr ein motorrad fahren das mehr als 96 PS im offenen Zustand hat.

A offen sind fein raus

A1 sind fein raus auch beim umstieg auf A2

Kommentar von Yanreich0 ,

Vor her waren es doch 48PS beim A2, oder etwa nicht?

Kommentar von matheistnich ,

nein im Offenen Zustand heißt wenn es nicht gedrosselt ist 

-Die Maschine darf im gedrosselten Zustand weiterhin nur 48PS haben 

-Leute die A2 haben und deren Motorrad 110 PS hat es aber auf 48 gedrosselt haben dürfen es nicht weiterhin fahren = Verkaufen oder A offen machen

Kommentar von matheistnich ,

danke für den sternl

Antwort
von fuji415, 64

das Deutschland endlich die Regelung umsetzt das nur bis 50 % der Leistung gedrosselt werden darf für A2 Motorräder ist auch lange überfällig . 

Was bringt ein 200 PS Bike das auf 48 PS zusammen geschmolzen ist . Das ist so wie bei einem Formel 1 Renner den man nicht mit 4 Reifen los schickt sondern nur mit einem .

So sieht das auch beim Anfahren des 48 PS Bikes aus 2-3 mm Gas bei max . 3500 Touren wo überhaupt nichts an Leitung da ist anfahren bei 200 und mehr Kilo .  

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 48

Man darf mit dem A2 Schein keine Moppeds fahren deren Leistung um mehr als 50% gedrosselt wurde. Also wenn ein 35kw Motorrad vor dem Drosseln mehr als 70kw hatte ist das mit dem A2 illegal. 

Diese Regelung wurde nicht korrekt in deutsches Recht umgesetzt und jetzt vordert die EU eine Nachbesserung.

Also praktisch ändert sich nichts. Es wird nur ein regionaler Fehler repariert. Im ganzen Rest der EU war das ja schon seit Anfang des A2 so. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten