Was gehört in ein gutes Harry Potter Fanbuch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je nachdem wie intensiv du daran arbeiten möchtest... Steckbriefe über die Personen und auch über bestimmte Orte und Einrichtungen (St Mungo, Abteilung zum Missbrauch für Muggelartefakte des Zaubereiministeriums, ...)

Auch mal den einen oder anderen Stammbaum aufrechnen. Die Weasleys bieten sich da ja an! Mit der ganzen Family, Mollys Brüdern, ggf die Kinder von Ron, Ginny und so weiter... Das ist schon echt umfangreich!

Oder wenn du kreativ bist, kannst du auch Charaktere zeichnen, wie du sie dir vorstellst.

Ansonsten halt Zitate, witziges, aber auch vllt so Schlüsselszenen aus den Büchern nochmal erwähnen mit Band und Seitenzahl.

Glaube für das alles hat dein Buch zu wenig Seiten :) wünsche dir viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könntest ja fakten von film erzählen die kaum jemand weiß oder lustige whatsapp Geschichten machen. Für sein Handy kann man sich kostenlos wattpatt runterladen und da gibt es viel über Harry Potter vielleicht findest du da was hm was gibt es noch: Geschichten, fakten, Gedichte, Witze, oder dir fällt noch bissle was ein ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht eine Liste mit Zaubersprüchen und wofür die gut sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von switchii
25.12.2015, 20:21

Wofür ist bitte der Daumen nach unten?

0