Frage von Bsra28, 35

Was gehört alles zu den Einnahmen auch Mieteinnahmen?

Ich bin gerade dabei einen Antrag für BAB zu stellen. Bei einigen Fragen die das Arbeitsamt so stellt komme ich nicht klar. Eine Frage zum Beispiel : Haben Sie Einnahmen im maßgeblichen Kalenderjahr bezogen, die nicht unter Nummer .... aufgeführt sind. Also meine Eltern haben ein eigenes Haus und mehrere Mieter. Muss ich diese Einnahmen auch angeben? Vielen Dank für eure Hilfe

Antwort
von wilees, 11

Selbstverständlich gehören diese Mieteinnahmen zum Einkommen Deiner Eltern. Am einfachten gestaltet sich der Antrag wohl, wenn diesem der Steuerbescheid des entsprechenden Jahresr beigefügt wird. Denn dort sind auch die absetzbaren Beträge berücksichtigt.

Kommentar von Bsra28 ,

Es ist aber zu berücksichtigen, dass diese Einnahmen aber an die Kreditkarte gehen. Trotzdem sind das Einnahmen? 

Kommentar von wilees ,

Deine Eltern haben ihre Einkünfte offen zu legen. Über welches Konto sie diese einnehmen ist vollkommen schnuppe.

Antwort
von vdeparty, 13

Das Einkommen deiner Eltern wird manuell auf den dafür vorgesehenen Vordrucken eingegeben. Ausserdem müssen deine Eltern wahrscheinlich ihren letzten Einkommensteuerbescheid deinem Antrag hinzufügen.

Darüber musst du dir also keine Gedanken machen. Deine Eltern müssen das :-)

Antwort
von Rheinflip, 1

Es wird da nur nach DEINEM Einkommen gefragt. Wenn DU keine Miete kassierst, dann hast du kein Einkommen.

Das Einkommen der Eltern wird meist über die Steuererklärung ermittelt. 

Antwort
von konzato1, 19

Wenn deinen Eltern das haus gehört, dann sind das ihre Einnahmen und nicht deine.

Wenn es allerdings um die finanzielle Situation der Eltern geht, müssen die Einnahmen mit angegeben werden. Allerdings nur das, was auch wirklich übrig bleibt, also der Gewinn.

Beispiel: 3000 € Mieteinnahmen (Kaltmiete) minus 2500 € Kreditrate ergeben 500 € Einnahme, also Gewinn.

Kommentar von Bsra28 ,

Kannst du mir vielleicht auch sagen ob das Kindergeld meiner beiden Geschwister als Einnahmen zählt? 

Kommentar von konzato1 ,

Meiner Meinung nach ja. ALLE Einnahmen zählen da.

Allerdings wirken ja deine beiden Geschwister als "Einkommensmindernd" bei der Berechnung deines BAB.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten