Was gegen Rasierpickel nach dem Rasieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ein Tipp von mir , da ich mich als Frau auch rasiere , und das regelmäßig , benutzte ich erstens keinen Einwegrasierer , sondern nen guten Markenrasierer , kostet zwar mehr, aber macht eine bessere Arbeit.und zwar den Gillette Fusion Proglide Power , allerdings tu ich die rasierten Stellen nach der Rasur mit einer rückfettenden Desinfektionsllösung desinfizieren , weil durch die Klinge, können Schnitte entstehen , was man ja nicht vermeiden kann, und in die Schnitte gelangen Bakterien rein , die dann die Pickel verursachen und dann mit Dr. Severin nach behandeln.

PS: und die Klinge regelmäßig aus wechseln denn unscharfe Klingen arbeiten nicht gut



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest versuchen mit dem Strich zu rasieren und nicht gegen den Strich und keinen Einweg Rasierer zu benutzen, sondern einen vernünfigen mit mehreren Klingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChernoAlpha1997
26.03.2016, 00:34

Ich rasiere richtig, also mit dem strich. hm aber mit einem einwegrasierer macht man doch nichts falsch oder? Sind doch frische scharfe klingen?

0

Vielleicht hast du epfindliche Haut, vielleicht mal trocken rasieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChernoAlpha1997
26.03.2016, 00:36

empfindliche haut habe ich wohl... okey werde ich beim nächsten mal machen :)

0

Was möchtest Du wissen?