Frage von Kaktus4, 166

Was gegen Rasierpickel an den Beinen tun?

Heey,

Also der Sommer steht ja praktisch vor der Tür und da es die letzten Tage schon ziemlich warm war, habe ich mir mal wieder meine Beine rasiert :D Allerdings habe ich ungefähr 2 Tage später stellenweise Ausschlag (kleine, juckende Pusteln) und viele mückenstichartige Flecken, die auch sehr jucken. Zudem ist meine Haut sehr trocken geworden :/ Zum Rasieren habe ich Rasiergel benutzt, aber das scheint irgendwie nicht viel gebracht zu haben... hat jemand vielleicht irgendwelche Tipps?

Freue mich über jede (sinnvolle) Antwort, Kaktus4

Antwort
von dergee, 132

Rasieren ist eine Qual für die Haut. Daran muss sie sich gewöhnen. Ich würde dir raten, deine Beine immer zu rasieren, dann gewöhnt sich die Haut daran und die Irritationen verschwinden. Warte einfach ab, die Dinger verschwinden mit der Zeit. Verwende vernünftige Pflegeprodukte, dann gehts schneller.

Kommentar von Kaktus4 ,

Danke :) Was bedeuten denn "vernünftige Pflegeprodukte" für dich? Also Rasierschaum/-gel und Creme hinterher oder noch etwas?

Kommentar von dergee ,

Vernünftige Pflegeprodukte enthalten kein Parfüm, keine Produkte, die auf Rohöl basieren, wie Paraffine etc, sondern enthalten eine gesunde Kombination aus pflanzlichen Ölen, deren dermatologische Verträglichkeit nicht nur getestet sondern nachgewiesen ist. Aloe Vera ist beispielsweise meistens ganz verträglich. Aber eine generelle Empfehlung auszusprechen ist nicht vernünftig, da jede Haut anders ist. Manche reagieren positiv auf Jasmin oder Lavendel, andere auf Olivenöl, gegen alle kann man auch allergisch reagieren.

Gute Produkte kosten aber oft einen Euro mehr. Wichtig ist: Bereite deine Haut vor, also creme sie am besten vor der Rasur ein mit einer gut einziehenden Lotion, rasiere OHNE Druck, nicht zehnmal über die selbe Stelle, lieber morgens und abends, wenn du Irritationen hast, lass sie erst abheilen, spendiere der Haut nach der Rasur was Feuchtigkeitspendendes und lass Luft dran. Und nach der Rasur erstmal ein, zwei Stunden keine Sonne / Solarium.

Viel Erfolg ;-)

Antwort
von huldave, 126

Achte darauf, dass du immer in der Wuchsrichtung der Haare rasierst. Das hilft auch dagegen

Kommentar von Kaktus4 ,

Echt? Danke :)

Antwort
von Juliie1996, 118

Also ich habe auch das Problem. Ich rasiere mich deswegen immer abends und Schmiere danach ganz dick Zinksalbe drauf! Und am nächsten morgen sieht die Haut wie ein baby popo aus :)

Kommentar von Kaktus4 ,

Oh das probier ich mal aus, danke! :)

Kommentar von Juliie1996 ,

gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community