Frage von Daria1220, 32

Was gegen mobben tun?

Also ich keine ein Mädchen schon seit 10 Jahren und war mit ihr in einer Kindergartengruppe,Grundschulklasse und weiterführende klasse und wir mögen uns einfach nicht und ich lass sie in Ruhe und ich versteh nicht warum die nicht so erwachsen sein kann wie sie immer tut und mich auch in Ruhe lassen es fängt schon an morgens wenn man in der Klasse kommt an und es wird immer gelästert und Sprüche gedrückt aber es kommt nur von ihr sie ist sozusagen die "Anführerin" in der Klasse alles laufen ihr wie so ein Dackel hinterer und wenn sie was sagt wird es sofort getan und wie kann ich den anderen aus meiner Klasse begreiflich machen das die nicht so viel macht in der Klasse hat und nicht alles das tun soll was sie sagt das in der Klasse ist schon reine sklaverei !!! Z.b. Wie Texte Boar Mädchen(ihre sitznachbarin) was schreibst du da ? Das ist falsch bist du zu dumm die Aufgaben zu machen ? Jetzt mach mal das richtige !

Ist die zu doof dafür in der 10. klasse die Aufgaben zu machen warum beleidigt die sie als dumm wenigstens hat sie die Aufgaben gemacht und nicht wie sie das es schon selbstverständlich ist abzuschreiben
Ich hab es schon mit ein SAM- Projekt es versucht aber die verstehen nicht was ich meine und wenn ich es denen ausführlich sagen würde nicht nur Andeutungen mache sondern so sagen wie es ist würde es noch schlimmer werden hat jemand von euch noch ein Tipp ? Denn ich finde es absurd denn die die ihr hinterher laufen sind total eingeschüchtert und sagen nix mehr die waren früher so nett und lustig mit den hätte man echt Spaß aber krass was eine kleine Person veranstalten kann

Antwort
von Keks0901, 14

Überleg mal, vielleicht sind Deine anderen Mitschüler gar nicht so, wie Du es empfindest. Vielleicht haben sie nur selber Angst in das Visier dieser Person zu kommen und tun deshalb so, als seien sie mit ihr "befreundet", um nicht von ihr fertig gemacht zu werden. Sprich doch mal mit einer Mitschülerin, der du vertraust, dass sie dieses Gespräch nicht gleich überall herumerzählt, und frage sie nach ihrer persönlichen Meinung, und wie sie die Situation empfindet.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten