Was gegen kleine Insekten tun. ?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hi

die werden von obst gemüse essen und allgemein lebensmittel angelockt. am besten sowenig wie möglich stehen lassen. ein erfolgreiche methode die loszuwerden ist eine schale oder einen tiefen teller mit wasser befüllen ein wenig zucker rein etwa die gleiche menge essig, am besten obstessig und zu guter letzt eins zwei tropfen spühlmittel. durch zucker und essig werden sie angelockt das spühlmittel hebt die oberflächenspannung des wassers auf. wenn sie also landen um zu futtern landen sie nicht auf der wasseroberfläche sondern gehen einfach unter. hilft auf jeden fall. kann einige tage dauern aber man sieht innerhalb von 24 stunden wie erfolgreich die falle ist, je nachdem wieviele obstfliegen in dem teller sind. viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schale mit Wasser, Spüli und Essig hat sie bei mir mal alle beseitigt, also so ein gesundheitsbewusster Trottel dachte, dass man viel Obst kaufen und rumstehen lassen könne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind wahrscheinlich Fruchtfliegen. Es gibt Gelbsticker und andere Fliegenfänger die ihr verteilen könnt. Außerdem solltet ihr das Obst nicht mehr offen stehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich garantiert um Obst bzw. Fruchtfliegen .

Wie alle Fliegen legen auch Fruchtfliegen Eier. Dazu nutzen sie am
liebsten faulendes oder gärendes Obst.

Aber auch in frischen Früchten legen die kleinen Insekten ihre Eier ab. Da sie die harte Fruchtschale nicht durchstechen können, nutzen sie Risse, wie sie bei Fallobst auftreten, oder sie dringen die Einstiche anderer Insekten in die Frucht ein.

Um der Obstfliegenplage in Ihrer Küche Herr zu werden, ist es wichtig,
dass Sie zuerst die Ursache ausmachen und beseitigen. Danach ist es ein Leichtes, auch die Fruchtfliegen loszuwerden.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link 

Fruchtfliegen bekämpfen - Hausmittel gegen Fruchtfliegen uvm. - http://www.ungeziefer-loswerden.de/fruchtfliegen/hausmittel-gegen.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der elektrischen Fliegenklatsche ein paar Hiebe durch die Küche, dann sind die weg.

Fruchtfliegen vermehren sich im 20min Takt. Gemüse und Früchte in den Kühlschrank versorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenangriff mit dem Staubsauger starten. Geht am schnellsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein kleines Glas mit Essig, Obstsaft oder Wein und einem kleinen Schuss Spülmittel füllen und aufstellen. Da fliegen sie rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr habt ein Hygieneproblem! Obst und Küchenabfälle sollten niemals längere Zeit offen rumliegen. Die erste Hilfe ist, das Obst und Gemüsezeugs und die offenen Abfälle und Reste wegzuräumen. Eine weitrer Hilfe könnte dann vlt. sein, einen Teller mit viel Essig Essenz drauf offen in die Küche zu stellen. Die kleinen Fliegen mögen das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung