Frage von xcilchenx, 46

Was gegen extrem juckende Kopfhaut?

Meine Kopfhaut juckt extrem! Wir haben schon sehr oft nachgeschaut,sogar mit Lupe und allem,also kann es nicht daran liegen. Vor kurzem hatte ich ein Shampoo ausprobiert,was erst hlaf,aber kaum danach ist die juckende Kopfhaut wieder da. Ich möchte wirklich kein Mittel aus der Apotheke holen. Kennt ihr Hausmittel,oder gute Shampoos die ich benutzen könnte?

Antwort
von kyla9, 33

Ich habe dieses Problem auch. Ich war beim Hautarzt und haben ein Shampoo bekommen. Ich soll jeden Tag duschen und immer einen Tag das Shampoo benutzen und einen Tag ein mildes anderes. Meine Mutter hat mir jetzt das Hafermilch-Shampoo von Garnier gekauft. Das ist auch nochmal speziell gegen Juckreiz. Du kannst es ja mal testen.

Antwort
von Matzesmaus, 35

Vielleicht liegt es am Shampoo. Probier es mal mit Babyshampoo.

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 18

Wenn definitiv massive Probleme bestehen, solltest Du einen Dermatologen konsultieren und Dich untersuchen lassen.

An was hätte es denn liegen sollen, nach was Du mit einer Lupe gesucht hast?  Wir betrachten die Kopfhaut unserer Kunden/innen immer unter einem Mikroskop, denn darüber sieht man dann auch wirklich etwaige Silikon- oder Polyquaternium-Rückstände (auch die können Kopfhautjucken verursachen) und auch Rötungen, etc., die unter einer Lupe evtl. nicht zu sehen sind.

Je nach Ursache Deiner Kopfhaut-Probleme gibt es defitnitiv sowohl Hausmittel als auch Mittel aus Apotheken, etc.  ... dafür solltest Du aber eben auch erst einmal die Ursache feststellen lassen.

Ein Shampooo ist ein Reinigungsmittel und kein Heilmittel für die Haut oder für Haare. Reine, hochwertige Naturshampoos können definitiv Symptome lindern, aber eben in den meisten Fällen auch nichts heilen.

Viele Chemieshampoos reizen und irritieren die Kopfhaut noch eher . . . schon alleine durch die meist recht billigen Industriereiniger die darin enthalten sind.

Antwort
von LucasNestler, 28

Geh zum Hautarzt, am besten gleich am Montag!

Antwort
von FunnysunnyFR, 22

Ein stinkaltes Hausmittel ist Birkenhaarwasser. Giebt es in jedem größerem Supermarkt, oder Drogerie.

Ein paar Tage lang nach dem Haare waschen einmassieren.

Und such ob du Shampoo mit Kamille findest. 

Antwort
von xcilchenx, 28

Meinte es kann nicjt an Läusrn liegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten