Frage von XYZSternchenXYZ, 35

Was gegen eingewachsene Haare tun?

ich habe schon seit seeehr langem also schon mehrere Jahre glaube ich rote Pickelchen auf den Oberschenkeln aber die sind nicht entzündet oder juckend oder ähnliches. Dann ist mir neulich aufgefallen, dass das lauter eingewachsene Haare sind und mit Peelen gehen die leider nicht weg. Was kann ich tun?

Antwort
von LeaSommer75, 35

Hallo,

versuch doch mal die Haare mit deinen Fingernägeln zu lösen. Ich habe auch manchmal ein paar eingewachsene Haare an den Schienbeinen, da funktioniert das ganz gut. Wenn die dann gelöst sind, würde ich ab sofort immer beim duschen ein Peeling machen, damit sie erst gar nicht mehr einwachsen können.

Liebe Grüße, Lea

Antwort
von Lillikouli, 26

Hi.

Das kann viele Ursachen haben. Rasier nie auf trockener Haut und was ich dir auch empfehlen kann, ist kein Einwegsrasierer zu verwenden. Kaufe dir lieber einen teuren, der Gelpads hat. Hilft wirklich sehr.
Ich habe eine sehr empfindliche Haut und hatte das gleiche Problem.
Verwende danach eine fettige creme, da die Haut nach dem Rasieren trocken ist. 
Ein Peeling würde ich dir nicht nach dem Rasieren empfehlen, da die meisten sehr Stark sind und deine Haut noch gereizt ist. 
Liebste Grüße

Antwort
von MarinaaniraM, 23

Wie rasierst du? Vielleicht nimmst du den falschen Schaum oder dein Duschgel könnte es auch sein.

Antwort
von crayly, 24

Das Problem hatte ich auch.  Auf YouTube gibt es einige Videos , in denen das erklärt wird. Guck da doch mal vorbei.  Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten