Frage von Kitty113, 197

Was gegen ein sehr geringes Allgemeinwissen tun?

Hallo,

Mir ist schon seit einiger Zeit aufgefallen, dass ich mir, insbesondere in den letzten Jahren überhaupt kein Allgemeinwissen angeeignet habe.

Wenn ich bspw. gefragt werde, was die Hauptstädte von den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Nordrein-Westfahlen, Thüringen, Niedersachsen, Hessen, Bremen sind, ... sind, weiß ich einfach keine Antwort. Auch im Bereich Tierfamilien kenne ich mich so gut wie gar nicht aus, obwohl ich dies in meiner Grundschulzeit vollständig auswendig konnte. Von Politik habe ich erst recht keine Ahnung, was bei mir eigentlich schon immer der Fall war.

Leider sind die oben genannten und wenigen Beispiele nur zwei von sehr vielen :/

Wie kann ich mein Allgemeinwissen am besten erweitern? Habe ich überhaupt noch eine Chance dazu?

Antwort
von Unsinkable2, 73

Wie kann ich mein Allgemeinwissen am besten erweitern?

Interessiere dich für "Dinge". So erweiterst du dein Allgemeinwissen am einfachsten. 

Dabei ist es völlig egal, wofür du dich interessierst. Eine Blume, deren Name du wissen willst; eine Behauptung eines Politikers, die du prüfen willst; ... völlig egal.

Entscheidend ist nur: Stelle Fragen! Und beantworte sie dir vor allem selbst! Und wenn du (noch) keine eigenen Fragen hast: Diese Plattform hat runde 16,5 Millionen Fragen. Und mindestens ein Viertel davon macht dich nicht dümmer. ;)

Habe ich überhaupt noch eine Chance dazu?

"Man wird so alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu." Du hast erst dann keine Chance mehr, wenn du dich aufgibst, keine Fragen mehr hast und keine Antworten mehr suchst.

Wenn ich bspw. gefragt werde, was die Hauptstädte von den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Nordrein-Westfahlen, Thüringen, Niedersachsen, Hessen, Bremen sind, ... sind, weiß ich einfach keine Antwort. Auch im Bereich Tierfamilien kenne ich mich so gut wie gar nicht aus... 

Ja. Und?! Einstein sagte mal: "Man muss nicht alles wissen. Man muss nur wissen, wo es steht." ... der Mann gilt gemeinhin als weise...

Leider sind die oben genannten und wenigen Beispiele nur zwei von sehr vielen

Kreuzworträtsel können dir helfen, wenn du gern rätselst. Und Jauchs "Wer wird Millionär" oder das Spiel "Trivial Pursuit" sind schlicht PERFEKT, wenn du mit breitem und tiefem Allgemeinwissen glänzen willst.

Beispielsweise hier kannst du Trivial Pursuit online spielen: http://www.spiegel.de/netzwelt/games/trivial-pursuit-online-das-wissensspiel-auf...

Wenn du eine Antwort nicht weißt, ist das nicht schlimm. Google, lies in der Wikipedia nach, ... kurz: informiere dich, was die richtige Antwort ist. Mit der Zeit wirst du dir ein Allgemeinwissen aufbauen, von dem du heute noch nicht einmal zu träumen wagst.

Kommentar von VanessaaassenaV ,

Lol, wusste gar nicht, dass man Trivial Pursuit auch online spielen kann! :)

Kommentar von Kristall08 ,

Ich auch nicht. Nachdem ich von der Familie davon ausgeschlossen wurde, habe ich jetzt vielleicht online eine Chance, das wieder spielen zu dürfen. ;)

Antwort
von toomuchtrouble, 80

Ob Du die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt kennst, ist irrelevant. Du solltest Dir das Handwerkszeug aneignen, diese zu finden, z.B. über eine Google-Suche.

Über alles andere entscheidet Neugier, Lebensführung, Bücher, Zeitungen und Zeitschriften und ganz old school-mäßig das Radio.

Da "Alice im Wunderland" von Lewis Caroll zu den Büchern gehört, von denen viele Leute fälschlicherweise behaupten, sie hätten es gelesen, empfehle ich Dir wärmstens die Lektüre.

Gibt's in jeder Stadtbilbliothek oder für um die 5 Euro hier

https://www.amazon.de/dp/3866476949/ref=pd\_lpo\_sbs\_dp\_ss\_1?pf\_rd\_p=556245...


Antwort
von Schlauerfuchs, 89

Wissenschaftliche Sendungen in TV schauen wie z. B. Terrasse X und Bücher über Geschichte und Geographie lesen.

Kommentar von Lachlan ,

Terrasse X habe ich noch nie gesehen. In welchem Sender findet man das? :-)

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Terra X im ZDF, i Patfehler

Antwort
von Eselspur, 58

Ganz ehrlich: Es ist kein besonderes Problem, die Hautstödte Deutschlands zu lernen - und dann auch die von Eoropa und auch weltweit.
Kuss Sachbücher, sieh Dokumentation, sprich mit intelligenten Menschen!
Sei neugierig, wiederhole - und vor allem: lass dir Zeit, das dauert!

Antwort
von demdennis, 91

Ich würde mal regelmäßig zeitung lesen, wenn du im Bus bist oder so. Und mal ggf. Wikipedia-Seiten lesen über tiere oder Länder und so.

Allgemeinwissen ist ein sehr breites Thema, das kann man nicht so eionfach Pauschal sagen.

Antwort
von zehnvorzwei, 53

Hei, UnknownMimiL, Neugier, sich interessieren - das sind die Schlüsselwörter. Mein Tipp: Täglich Fernsehnachrichten (Erstes, bzw. Heute) gucken (nicht den Privat-Sender-Kokolores). Du wirst 14 Tage lang fast nur Bahnhof verstehen ... aber dann geht dir ein Licht auf und täglich aufer.

Zweitens: Lesen - aufmerksam lesen alles, was irgendwie nach Buchstaben aussieht. Durch Lesen wird man niemals dümmer.

Drittens: Nicht nur sagen: "Ich will das wissen", sondern tun. Bei allem, was dir "böhmisch" vorkommt, Google, wiki, Lexikon (ich mach das auch so, jeden Tag. Das wirkt).

Viel Erfolg! Grüße!

Antwort
von KRYPTiiC, 65

Hörst du warscheinlich nicht gern aber lesen hilft dann noch nachrichten gucken evtl zeitung oä lesen und viele filme gucken. wenn du auf einem gebiet sehr viel wissen willst guck dir spezielle dokus zu dem thema an oder besorg dir bücher dazu. Aber mit nachrichten gucken lesen etc geht das gut nebenbei

Antwort
von Reanne, 29

Am besaten abonierst Du eine Tageszeitung oder die Wochenzeitung "Die Zeit". Da wird Dir umfangreiches Wissen nahe gebracht. Außerdem empfehle ich immer: Bücher lesen, lesen, lesen.

Antwort
von Marelox14, 109

Es gibt Allgemeinwissensbücher die man sich bestellen kann und sich dann aufmerksam durchlesen kann. Würde ich dir auf jedenfall empfehlen weil Allgemeinwissen sehr wichtig ist! Desweiteren jeden Abend für nur 15 Minuten tagesschau gucken bildet einen automatisch im Allgemeinwissen. Wenn man keine Lust darauf hat, hat man eben Pech gehabt.

Antwort
von Mumoffline, 76

Versuch es mal mit den guten alten Quiz, gibt es auch zur Unterhaltung als Apps. Wenn die richtige Lösung angezeigt wird, egal ob deine Antwort falsch war oder nicht, lernst extrem viel. Dann heisst es nur mehr spielen .. äh.. üben

Antwort
von Lachlan, 32

Allgemeinwissen bekommt man, indem man sich für seine Umwelt interessiert. Es gibt gute und informative Sendungen im TV, meist in den 3ten Programmen. Aber auch Sendungen, wie Terra X im ZDF, sind sehr interessant und informativ. Quizshows können auch helfen. Und schaue nach (google, wikipedia, Lexikon), wenn Du einen Begriff nicht kennst oder etwas nicht verstanden hast. Das Leben ist ein Lernprozess bis zum letzten Tag. Also sei offen und neugierig für alles, was auf Dich zukommt und was Du siehst und hörst. Viel Spaß dabei.

Antwort
von Quastroo, 55

Naja, Allgemeinwissen ist halt sehr vage. Man könnte z.B. im Bereich Politik mit regelmäßig Nachrichten gucken anfangen. Außerdem könnte man gewisse Lektüren/Magazine und Zeitungen lesen. Darüber wird schon viel Wissen weitergegeben und verbreitet. Zusätzlich hast du ja das Internet. Um das Paradebeispiel Wikipedia zu erwähnen...

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 44

- viel lesen
- Zeitung lesen
- Nachrichten schauen
- Dokumentationen zu verschiedenen Themen anschauen
- einen Atlas konsultieren
- Begriffe nachschlagen, die du nicht auf Anhieb verstehst
- nachfragen - auch wenn du dir blöd vorkommst
etc.

Antwort
von loyou, 46

Oder du schaust dir YouTube Videos an. Da gibt's einige Kanäle die immer über neue Geschehnisse etc berichten:)

Antwort
von spectre2k, 64

Ich würde dir auch raten wenn du mal was hörst was du nicht kennst einfach mal ein wenig googlen und darüber informieren!

Antwort
von HansH41, 42

Lies einmal eine gute Zeitung wie die FAZ oder eine Zeitschrift wie Focus.

Antwort
von jxnass, 83

Lesen, klingt zwar total unsinnig aber so lernt man über Zeit viel, wenn auch nur wenig. Und macht erst recht spaß wenn man einmal angefangen hat. :)

Antwort
von voayager, 31

Besorg dir Bücher, fang endlich an, etliche anspruchsvolle Bücher zu lesen.

Antwort
von rudelmoinmoin, 24

sich mehr für sein Umfeld Interessieren, und nicht "wie Kleister ich mein Gesicht besser voll/zu", oder wie nehme ich am schnellsten ab, lese mal unter "Verwandte Fragen" durch, da steht genug, weil diese Frage schon Rente bekommt 

Antwort
von tanztrainer1, 20

Schon mal toll. dass Du etwas dagegen tun willst. Leider ist das zu Vielen  schon ganz egal geworden.

Ich spiel, wenn ich Zeit habe, ganz gerne online Wer wird Millionär.

Antwort
von odinwalhall, 20

Wenn Du regelmässig seriöse Tageszeitungen liest, Dich allabendlich im Fernsehen (ARD oder ZDF) über das aktuelle Weltgeschehen informierst und immer, wenn Du einen Begriff liest oder hörst, den Du nicht kennst, Dich umgehend im Lexikon, Atlas, Duden oder im Internet darüber informierst, dann hast Du bereits erste Schritte zur Verbesserung Deines Allgemeinwissens getan.

Und immer voll dranbleiben ;) 

Antwort
von LukDill02, 25

Zum Thema Geschichte gibt es spannende Dokus auf N-TV, Phoenix, N24. Auch YT kann einiges bieten.

Ach ja und wie heißt noch diese schöne Website in der die ganze Weltgeschichte steht... Ah jetzt weiß ich's wieder

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite

Viel Spaß noch beim "lernen" :)

Antwort
von onyva, 25

Zeitung lesen. Beste Weg!

Antwort
von Evileul, 39

NTV -N24- Phönix ,zdf-info, dort laufen fast den ganzen Tag dokus , oder einfach vorm schlafen gehen eine ;-)

Antwort
von slutangel22, 58

Wie immer gilt: Fake it till you make it.

Zieh dir doch einfach mal regelmäßig Nachrichten rein (aber nicht diesen RTL2-Schrott), das hilft sicher schon.

Antwort
von Drachenkind2013, 55

Ich kann dir nur drei Tipps geben:

Lesen, lesen lesen.

Kommentar von jxnass ,

jop

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community