Frage von MarioXXX, 81

Was gefällt euch mehr? österreichische/bayrische Akzente oder norddeutsche Akzente?

Ich komme aus Oberösterreich.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache, 35

Hallo,


da hat wohl jeder seine eigenen Vorlieben, empfindet wohl jeder anders.

Ich persönlich finde es schade, dass die Dialekte immer mehr ins Hintertreffen geraten, geht damit doch auch die Vielfältigkeit verloren. Sprache ist nämlich viel mehr als nur Verständigung.

Ganz davon ab ist das Beherrschen eines Dialektes von Vorteil beim Erlernen einer Fremdsprache.

Wer neben Hochdeutsch Dialekt spricht, findet auch zu Fremdsprachen einen leichteren Zugang.

(Quelle: zeit.de/wissen/2013-05/leserartikel-dialekt-sprachkompetenz)

Mir gefallen besonders gut Kölsch, Düsseldorwer Platt, 'niederrheinisches Platt', Plattdeutsch, Bairisch, Steirisch und Oberösterreichisch.

Das hat auch mit Gewöhnung zu tun. Mich stört es nicht, wenn mein Partner und andere Leute Dialekt und/oder kein Hochdeutsch sprechen.


AstridDerPu


Kommentar von AstridDerPu ,

Schön, dass dir meine Antwort (trotzdem) gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

Antwort
von JanRuRhe, 38

Es kommt auf die Menschen an, die man kennt und den entsprechenden Dialekt haben. Bis 25 mochte ich die Norddeutschen und fand die Süddeutschen eher blöd. Dann hatte ich eine Arbeit wo die Hauptstelle in München war und ein paar Urlaube im bayrischen Wald und im Allgäu. Und jetzt finde ich das bayrische sehr sympathisch. Zwischenstück viel in Nürnberg gewesen  - das fränkische ist super :-)
Nur Wiener Arbeitskollegen haben mich mit ihrer Art einen Auflaufen zu lassen "Schmäh" zu Weißglut getrieben. Seit dem hatten es Österreicher schwer bei mir...bis wir einen unvergesslichen Wanderurlaub im Zillertal hatten.
Mein Fazit: man hat Vorurteile, letztlich kommt es auf die Erfahrung mit den Menschen an die diesen Dialekt haben.

Antwort
von lupoklick, 37

Es muß zur jeweiligen Region passen. Die plattdeutsche SPRACHE macht den Schluchtensch.... Schwierigkeitem....

Wer aber seine sprachliche "Färbung" unterdrückt, der macht sich als Schauspieler beliebt, als Mensch nicht...

Antwort
von JoachimWalter, 14

Lausitzer Hochdeutsch.

Antwort
von Maxipiwi, 20
norddeutsche Akzente

Ich mag norddeutsche einfach lieber. Und das rheinische ist auch ganz sympathisch. 

Antwort
von me2312la, 39
norddeutsche Akzente

sorry, aber ich finde das klingt irgendwie sympatischer

Antwort
von derhandkuss, 43
norddeutsche Akzente

die norddeutschen wie zum Beispiel Holsteiner Platt natürlich ....

Antwort
von lohne, 31

Ich mag diesen Schähm im Dialekt nicht. Das Norddeutsche ist klarer und nicht so "gestelzt". Hamburgisch gefällt mir sehr gut.

Antwort
von brownsugarsugar, 33
österreichische/bayrische Akzente

Die aus dem Süden selbstverständlich! Die sind kerniger und sympathischer als Plattdeutsch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten