Frage von DeanThunderwolf, 34

Was gab es zur Zeit Jesu für unterschiedliche Gruppen des Judentum?

Danke im voraus!

Mfg Dean

Antwort
von Accountowner08, 34

Es gab damals viele verschiedene Gruppen. Das Land war von den Römern besetzt, manche waren mehr Kooperation mit den Römern, andere mehr für Kampf gegen die Römer (Zeloten, Bar Kochba), es gab die Saduzäer und Pharisäer und die Samariter und die Essener und noch viele, viele andere Gruppen.

Es war ein Land, mit vielen Einwohnern, die viele verschiedene Meinungen hatten.

Es war eine Krisensituation (Römer hatten das Land besetzt), und jeder hatte eine andere Meinung, wie man mit der Krise umgehen soll...

Es gab damals viele Meschuggene die herumrannten und irgendwas predigten, Jesus (falls es ihn gegeben hat, was nicht erwiesen ist), war nur einer von vielen, und nicht gerade der bedeutendste...

Kommentar von Bernhard64 ,

Nach wem richtet die ganze Welt das Datum nChr? Wenn es ihn nicht gegeben hat?

Kommentar von earnest ,

Das ist nun wahrlich kein überzeugendes Argument ...

Kommentar von Accountowner08 ,

1) Dass das  das datum falsch ist, das weiss man sicher, denn angeblich ist es ja seiner Geburt, und angeblich regierte Herodes, als er geboren wurde, doch Herodes starb 4 v.Z.

2) Es stimmt dass es Bücher gibt, die über einen Jesus sprechen, aber daraus lässt sich nicht erschliessen, dass es die Person wirklich gegeben hat... Wie werden die Leute in 2000 Jahren feststellen, ob es Harry Potter gegeben hat? Umso mehr als es wirklich ein paar Menschen gibt, die Vornamen Harry/Harald und mit Nachnamen Potter heissen...

3) Die Wissenschaftler sind geteilter Meinung darüber, ob das ganze von vornherein nur ein Mythos war bzw. von einem Mythos kam oder ob es eine Gestalt, wie sie in diesen Büchern beschrieben wird, wirklich gegeben hat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community