Frage von RonaStyles, 64

Was für wichtige Vitamine muss ich zu mir nehmen für Vegan?

Was muss ich essen also wichtige Vitamine für den Körper muss ich zu mir nehmen wenn ich mich Vegan ernähre

Antwort
von Muckula, 9

Hallo,

das kann man pauschal nicht beantworten, da es von deiner Ernährung abhängt. Mit einer gut geplanten, ausgewogenen veganen Ernährung muss nur Vitamin B12 supplementiert werden, dieses aber zwingend, da nicht in veganen Lebensmitteln enthalten (B12 wird bakteriell produziert und wird übrigens auch den meisten Nutztieren als Präparat zugefüttert).

Es kann aber sinnvoll sein - nicht nur für Veganer*innen! - auch Vitamin D, B2, B6, Zink, Jod, Calcium und/oder Eisen zu ergänzen, um sicherzugehen, dass der Bedarf gedeckt wird, da die Versorgung damit nicht bei jedem ausreicht, unabhängig von der konkreten Ernährungsform. Es ist aber möglich, diese Nährstoffe auch nur über "normale" (vegane) Lebensmittel zu decken. Im Zweifelsfall kann hier ein Blutbild klären, ob die Versorgung auch ohne Präparate ausreicht oder nicht.

Infos zur Nährstoffdeckung bei veganer Ernährung mit seriösen Quellenangaben findest du hier: https://vebu.de/fitness-gesundheit/naehrstoffe/

Viel Spaß und iss gesund :-)


Antwort
von AppleTea, 33

Nur vit. B12. Alles andere erhälst du durch eine ausgewogene vegane Ernährung oder durch Sonnenlicht (im Falle von vit. D), außer halt im Winter ;)

Antwort
von Mietzie, 40

Bei ausgewogner Ernährung musst du gar keine Vitamine künstlich zuführen. Du musst halt gucken, dass du auf Pflanzlicher Basis genug Eiweiß und Eisen bekommst. Da würde ich mich mal in der Fachliteratur schlau machen.

Antwort
von wickedsick05, 14

mindestens B12 und Vitamin D


Das künstliche B12 wird vom Körper schlechter verwertet daher empfiehlt die Vegane Gesellschaft

3 Mal täglich angereicherte Lebensmittel mit total mindestens 10 µg oder
1 Mal täglich mindestens 25 µg oder
2 Mal wöchentlich 1000 µg

Antwort
von silberwind58, 38

Eisen,Zink,B-Vitamine,sind,glaube ich die wichtigsten,bei veganer Ernährung. Aber geh doch bitte regelmässig zum Arzt und lass ein Blutbild machen. Da ist zu sehen,was fehlt und was nicht. 

Antwort
von emily2001, 35

Hallo,

fast alle Vitamine sind wichtig!

Aber noch wichtiger sind die Vitaminen der B-Gruppe, vor allem Vit. B12, sowie Vit D3.

Du solltest auch verschiedene Mineralstoffe zu dir nehmen, wie Zink, Magnesium, Kalzium und Eisen. Am besten ein Kombipräparat wie die Merz Dragees. Es gibt auch unzählige Präparate mit der Bezeichung A-Z, darin sind alle Vitamine enthalten, sowie Spurenelemente.

Bei Schwangerschaft den Arzt fragen, Folsäure ist sehr wichtig.

Emmy

Kommentar von AppleTea ,

völlig unnötig. außer b12 braucht man gar nix supplementieren

Antwort
von Omnivore10, 17

Alle natürlich, wie bei jeder Ernährung!

Da aber Vegan eine mangelernährung ist, musst du mindestens Vitamin D (im Winter) und B12 supplementieren. Es gibt noch mehr kritische Nährstoffe, also kann die Liste noch länger werden!

Antwort
von liesilie, 37

Also auf jeden Fall viel Vitamin zu sich nehmen Eisen brauchst du auch da würde etwas als Joghurt Ersatz finden und halt viel Spinat Essen

Kommentar von Muckula ,

Falls Spinat wegen des angeblichen Eisengehalts gegessen werden soll: Vergiss es. Der enthält wenig Eisen und das ist schlecht verwertbar. Gute pflanzliche Eisenquellen sind hingegen Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte (besonders Kichererbsen, Weiße Bohnen) sowie Hirse, kombiniert mit Vitamin C, welches die Eisenverwertbarkeit drastisch steigert ;)

Antwort
von pondarosa, 31

immer auf jeden fall B12, ansonsten kommt es darauf an was du alles zu dir nimmst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community