Was für Vorteile hat man als Sodat bei der Bundeswehr, oder ist, dass so ähnlich, wie bei Beamten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu meiner Zeit hattest du freie Heilfürsorge und steuerliche Entlastungen. Generell pünktlicher Wehrsold und falls dieser mal nicht pünktlich kommen sollte gabs nen "Bonus". Jeder Sonderdienst wird in Sold oder Urlaub angerechnet, nicht wie in der freien Marktwirtschaft, wo auch gerne mal die eine oder andere Überstunde unter den Tisch fällt.

Ob das noch alles so ist und was es sonst noch an Vorteilen (aber auch Nachteilen) gibt, kann dir hier sicher ein noch aktiv im Dienst befindlicher Soldat sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rav3ry
26.05.2016, 13:03

Sonderdienste werden nur noch bei ganz seltenen Ausnahmefällen ausbezahlt.

1

Du zahlst keine Sozialabgaben, bekommst sehr gutes Gehalt und bist ein beliebter Mieter. Bei Krediten bekommst du manchmal günstigere Konditionen.

Viel mehr Extrawürste darfst du dir aber nicht erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cholo1234
26.05.2016, 00:46

Noch erwähnenswert: Beamten Tarif für die KFz Versicherung, hohe Rückzahlungen durch Steuererklärungen (man kann ja heute fast alles mit dienstlichem Hintergrund absetzen lassen)

1