Frage von koluzka, 19

Was für Vorteile bekomme ich , wenn ich ein Angebot für Weiterbildung als Wohnbereichsleiterin annehmen werde?

Ich bin eine Gesundheits-und Krankenpflegerin, die in einem Senjorenheim tätig. Nun habe ich ein Angebot für Weterbildung als WBL bekommen. Unsere Heim ist klein. Ich werde wohl weiter als PFK mit Nacht-und Schichtswechsel + WE-Dienst arbeiten , bis zur Urlaubszeit oder Abwesenheit von PDL, dann soll ich sie vertretten ( ist mir auch recht ) .Vorteile , Aufgaben usw. , also wie wird es dann ganze für mich aussehen ? Ich habe schon paar mal Vertettung übernommen ( ich habe nach Dienstende irgendwelche Aufgaben im Büro erledig , oder in meinen frei gekommen) Diese Zeit wurde mir nicht bezahlt , bzw. nicht als Überstunden aufgeschrieben . Es war nur paar Tage lang , höchsten eine Woche. Wenn ich Weiterbildung mache , wird dann Extrazeit angerechnet , oder bekomme ich wenigsten eine Gehaltserhöhung ?

Antwort
von Bittenfeld, 13

Wer hat dir denn das Angebot für diese Weiterbildung gemacht? Dein Arbeitgeber? Oder irgendein Bildungsanbieter?

Falls dein Arbeitgeber das Angebot gemacht hat: Frag ihn halt, welche Modalitäten diese Weiterbildung hat und wie sich dein Job anschließend verändern würde. Das kann dir hier doch niemand beantworten!

Falls irgendein Bildungsanbieter das Angebot gemacht hat: Frag deinen Arbeitgeber, ob er so eine Weiterbildung honorieren würde. Falls er keine neue Wohnbereichsleiterin benötigt, wird ihn diese Weiterbildung herzlich wenig interessieren. Dann wird sich an deinem Job und deiner Vergütung auch exakt null verändern.

Kommentar von koluzka ,
  • Angebot kam vom Arbeitgeber...Ich habe schon gefragt . Es heißt :,, Du hast schon gemacht . Es wird für dich nicht anders laufen , doch wirst in offizielen Status sein ,, Das ist ein Schwerpunkt für mich , da wie früher ich bin nicht bereit weiter zu machen 
Kommentar von Bittenfeld ,

Ich verstehe immer noch nicht, warum du deine Fragen hier stellst. Genaue Antworten bekommst du nur von deinem Arbeitgeber. Hier weiß doch niemand, wie dein Job aussieht und welche Vorstellungen dein Arbeitgeber hat!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten