Was für typische Erbkrankheiten gab es im Mittelalter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die gleichen wie heute, schließlich hat sich an unserem Genpool nichts verändert. Nur kannte man die Ursache nicht und oft auch keine Möglichkeit der Linderung. Oft wurden zudem mehrere Krankheiten mit ähnlichen Symptomen unter einem Begriff geführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spontan fällt mir jetzt die Bluterkrankheit ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schwachsinn wurde schon immer vererbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung