Frage von clydexxl, 139

Was für Tiere dürfen im Moment ( Juni 2016 ) die Jäger schießen?

Hallo Ihr Lieben,

gestern wurde in unmittelbarer Nähe unseres Hofes geschoßen. Ein Jäger wurde gesichtet und zu Rede gestellt. Seine Meinung : er wurde auf Wildschweine schießen ist nicht relevant, da in dem Wald hier gar keine Wildschweine gibt. Wir vermuten, daß er gewildert hat, haben seine Autokennzeichen notiert und der Polizei gemeldet. Leider wurde uns mitgeteilt, daß für sowas der Jagdpächter oder Jagdverein zuständig ist, von dennen wir leider telefonisch niemanen erreichen können. Frage : dürfen Jäger überhaupt um dieser Jahreszeit jagen ? Alle Tiere haben doch gerade Nachwuchs bekommen...

Antwort
von tryanswer, 87

Das unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland. Auch gibt es ein weit verbreitetes Mißverständnis: Das deutsche Jagdrecht kennt zwar Schonzeiten, jedoch heißt das nicht, daß Abschüsse in der Schonzeit immer verboten sind (wie es bspw. in Staaten mit einer gesetzlichen Jagdsaison der Fall ist).

Eine Übersicht der aktuellen Jagd- und Schonzeiten findest du hier: http://jagdzeiten.jagderleben.de/

Antwort
von MarkusKapunkt, 60

Um hier mal ein paar Missverständnisse auszuräumen:

Die Schonzeiten geben an, in welchen Zeiträumen innerhalb eines Jahres Wildtiere einer bestimmten Spezies generell nicht geschossen werden dürfen. Gerade in den Trag- und Setzzeichen genießen Jungtiere und ihre Mütter einen jagdaufsichtlichen Schutz. In der Zeit, in der das Jungtier seine Mutter braucht und von ihr abhängig ist, wird also kein Jäger auch nur auf den Gedanken kommen, auf das entsprechende Tier Jagd zu machen. Natürlich kann es auch Ausnahmen geben. Wenn ein Tier beispielsweise im Straßenverkehr angefahren wurde oder eine gefährliche, ansteckende oder sehr schmerzhafte Kranheit hat, darf (und muss!) es auch dann geschossen werden, wenn gerade Schonzeit ist.

Zu deinem konkreten Fall: In den meisten Bundesländern gilt meines Wissens die Schonzeit für Schwarzwild (Wildschweine) noch bis Mitte Juni. Überläufer und Frischlinge dürfen in dieser Zeit jedoch geschossen werden. Ich gehe deshalb davon aus, dass der vermeintliche Wilderer doch ein vernünftiger und sich seiner Verantwortung bewusster Jäger war.

Trotzdem hast du richtig gehandelt: Lieber etwas sagen, wenn du etwas siehst, als darüber schweigen und ein mögliches Unrecht einfach geschehen lassen. Um alle Zwefel auszuräumen, wende dich noch einmal an den Jagdpächter. Er wird dir genau sagen könnnen, wer gestern geschossen hat, und er wird dir auch erklären, dass dieser Schuss den Vorschriften entsprochen hat. Wenn dem nicht so war, wird er dir über deine Mithilfe dankbar sein und selbst Anzeige gegen den etwaigen Wilddieb stellen.

Antwort
von Hexe121967, 64

einfach mal unter "schonzeiten.de" nachgucken.  jäger dürfen auch während der schonzeiten schiessen wenn z,b, kranke tiere da sind.  was sagt denn das forstamt dazu?

Antwort
von freddddan, 29

Spontan fallen mir da dammspiesser, Böcke, Schmaltiere und Schmalrehe ein die ab 1. Mai geschossen werden dürfen in den meisten Bundesländern. Überläufer, also Wildschweine mit ca einem Jahr dürfen überall rund ums Jahr geschossen werden, in Rheinland Pfalz dürfen alle wildschweine immer geschossen werden.
Ist ein Tier krank oder verletzt durch zum Beispiel einen Unfall darf es immer geschossen werden

Antwort
von Deepdiver, 72

http://schonzeiten.de/jagdzeiten-niedersachsen-jagd/

Da sind die Schonzeiten aufgeführt

Kommentar von clydexxl ,

Boa, das ist doch wohl ein Witz.... Dankeschön trotzdem...

Kommentar von Deepdiver ,

Wie ein Witz? Was passt dir da nicht?

Kommentar von clydexxl ,

daß die Tiere wahllos abgeschoßen werden dürfen...

Kommentar von Deepdiver ,

ja, aber nur außerhalb der Schonzeiten.  Somit darf er Schwarzwild bis mitte Juni nicht schießen.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Wahllos schießt kein Jäger. In jedem Hegering gibt es genaue Abschusslisten, so dass die Bestände geschützt werden. Dies dient der Aufrechterhaltung des ökologischen Gleichgewichts. Gibt es in einem Revier zum Beispiel in einem Jahr weitaus weniger Hasen als im Vorjahr, werden Hasen in diesem Jahr stärker geschont. Gibt es dagegen in diesem Revier viel mehr Wildschwene, werden die Stückzahlen erhöht. Eigentlich ist es in vielen Revieren sogar so, dass die Jäger ihre Stückzahlen kaum erfüllen können und dementsprechend sogar weniger Tiere schießen, als es ihnen erlaubt wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten