Frage von Luksilla, 14

Was für Tapettenarten gibt es momentan bei uns in den Baugeschäften und welche sind zu empfehlen?

Antwort
von thommi67, 7

Nimm Vliestapeten. Die kosten zwar mehr, aber die sind einfach leichter zu verarbeiten. Wand einkleistern, Tapete draufbürsten, und du kannst sie dann auch noch an der Wand verschieben, was bei bestimmten Tapetenmustern von grossem Vorteil ist.

Gefällt sie dir dann irgendwann nicht mehr, dann kannst du sie trocken abziehen.

Wer einmal Rauhfasertapeten entfernen musste, der weiss die Vliestapeten zu schätzen. Ich habe die halbe Nachbarschaft mit meinen Kraftausdrücken unterhalten, als ich die Rauhfaser entfernte :-)

Kommentar von Startrails ,

Diese Vliestapeten gibt es auch als Rauhfaser - kann ich auch nur empfehlen. Das ging so einfach, dass selbst ich ein Zimmer nahezu perfekt tapeziert habe und das beim ersten Mal :-)

Antwort
von Falkenpost, 9

Papier - Seide - Latex... Und wahrscheinlich so ungefähr 2.000 verschiedene Motive und Muster. Die linke Rote finde ich toll. Du auch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten