Frage von HR577,

Was für Spuren hat Jack Sparrow auf Lord Cuttler Beckett hinterlassen?

Hilfreichste Antwort von CypherCollin,

Es sind eher finanzielle "Spuren"...

Als Sparrow noch für Beckett arbeitete sollte er eine "besondere" Lieferung für Beckett nach Amerika shippern. Als Jack jedoch mitbekam, dass es sich dabei um afrikanische Sklaven liess er sie frei und Beckett versenkte darauf hin Jacks Schiff die "Wicked Wench", wurde zum Piraten erklärt und bekam das "P" aufgedrückt.

Daraufhin ging Jack mit Davi Jones einen Handel ein, dass dieser die "Wicked Wench" hebt. Selbiges Schiff wurde danach als die "Black Pearl" bekannt...

der Rest ist aus den Filmen ersichtlich...

Antwort von Donnersand,

Wenn ich mutmaßen müßte, würde ich sagen, er hat ihn an einer recht empfindlichen Stelle getroffen... - Beckett verliert bei der Frage sichtlich kurz die Fassung und wirkt wütend, was bei einem so kalten charakter auffällig ist, - Sparrow erzählt andauernd etwas von "Eunuchen" Wie gesagt, ist nur eine Vermutung, die auf MÖGLICHEN Hinweisen beruhen, außerdem würde es bis zu einem gewissen Grad ins Konzept passen, was Anspielungen angeht...

Antwort von Lazarus123,

wie meinst du den das?welche spuren?habe den film gesehen alle drei aber ich habe keine ahnung was für spuren du meinst

Kommentar von HR577,

Lord Cuttler Beckett hat das ''P'' auf Jack Sparrow hinterlassen, das zeigte er William Turner, daraufhin fragte Will was Jack für Spuren hinterlassen hat. Im 2ten Teil.

Kommentar von Lazarus123,

aso das "P" (für pirat oder) in der scene kahm ich letztens nicht so mit sorry^^

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community