Was für noten braucht man um innenarchitektur zu studieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Noten in den einzelnen Schulfächern sind ohne Bedeutung, da dieses Studium nichts mit Deiner schulischen Laufbahn zu tun hat. Für die Hochschulzulassung wird meist eine Eignungsprüfung durchgeführt (gestalterische Prüfung), eine Auswahl nach Durchschnittsnote findet eher selten statt. Du musst Dich aber konkret bei der jeweiligen (Fach-)Hochschule informieren, da es keine einheitliche bundesweite Regelung gibt. Ergänzend sei gesagt, dass die Arbeitsmarktlage für Innenarchitekten seit vielen Jahren schwierig ist. Manche Studierwillige machen deshalb auch vor Studienbeginn eine handwerkliche Lehre (z.B. Schreiner).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Innenarchitektur sind die Schulnoten nicht wichtig. Statt dessen verlangen die meisten Studienorte eine Mappe und eine Eignungsprüfung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht grundsätzlich beantworten. Jede Hochschule verlangt andere Immatrikulationsvoraussetzungen.

Du solltest auf jeden Fall schon einmal ein räumliches Verständnis haben. Die Noten der Einzelfächer ist an sich egal. Es kommt dann nur auf den Gesamt-Abiturschnitt an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?