Frage von dimonnwc3, 45

Was für Möglichkeiten sind für komplette Medizinische Untersuchung?

Als ich an der Schule ging, haben wir jedes Jahr einen kompletten medizinischen Untersuchung.

Was für Möglichkeiten sind für komplette Medizinische Untersuchung für Erwachsene?

Wie kann ich das machen und wo anmelden?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von lamarle, 19

Als Kassenpatient in Deutschland kannst Du ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre einen GEsundheitscheck machen lassen. Dieser umfasst eine körperliche Untersuchung beim Arzt (Abhören, Inspektion Mund und Rachen, Bauch und Nierenlager abtasten, Gelenke und Reflexe prüfen), eine Blutuntersuchung (Cholesterin und Blutzucker). Wenn der Arzt dabei etwas Auffälliges feststellt, wird er sicher in diese Richtung noch weitere Untersuchungen machen.

Alle weiteren Untersuchungen, die aus ärztlicher Sicht nicht notwendig sind, musst Du selbst bezahlen.

Übrigens: Ein "Blutbild" umfasst lediglich die Untersuchung des Blutes auf seine Bestandteile, also wie hoch der Anteil der Blutkörperchen ist, eine Zählung der verschiedenen Blutkörperchen etc und NICHT die Organwerte der Nieren, Leber, Schilddrüse etc.

Kommentar von Tigerkater ,

Endlich mal jemand, der wenigstens ansatzweise erklärt, was bei einem Blutbild untersucht wird. Wenn man hier bei GF entsprechende Antworten liest, glaubt man schon, ein Blutbild würde Auskunft über sämtliche Organfunktionen geben ( siehe auch Antwort von ArduineMega !! )

Kommentar von ArduinoMega ,

Natürlich nicht. Aber ist es wirklich sinnvoll, einem Laien zig
verschiedene Untersuchungen zu nennen, obwohl alle durch Blutabnahme durchgeführt werden? Ich denke, dass kann man "Blutbild " nennen. Ich ordne zwar keine solche Untersuchungen an, aber ich habe trotzdem Ahnung davon ;-)

Antwort
von user8787, 31

Als Selbstzahler macht dein Arzt theoretisch was du willst. 

Antwort
von ArduinoMega, 26

Du kannst dich bei jedem Hausarzt komplett untersuchen lassen. Für einige Untersuchungen ist vielleicht ein Besuch im Krankenhaus nötig. Für einige Dinge musst du zahlen.

Soll ich dir eine Liste aller möglichen Untersuchungsmethoden schicken? Wenn ja, bitte einmal Kommentar verfassen.

Kommentar von dimonnwc3 ,

ja bitte, es wäre sehr hilfreich.

Kommentar von ArduinoMega ,

Okay, also:

EKG: Herztätigkeit

Blutbild: Werte der Organe und Blutkörperchen(Status des Immunsystems, der Organe wie Niere und Schilddrüse sowie Entzündungswerte, Blutfett)

MRT/CT: Bilder vom inneren des Körpers, um z.B. Tumore zu erkennen

Lungenfunktionstest

Allergietest

Venenstatus (Gefahr Thrombose)

Seh-, Hörtest

Kontrolle der Knochen

Die sind die wichtigsten. Es gibt unglaublich viele Dinge, die man machen kann, die aber nicht wirklich wichtig sind.

Kommentar von Tigerkater ,

Bei einem Blutbild werden außer den Werten der Blutkörperchen  ( wenn man das so bezeichnen will ) keine weiteren Organwerte ermittelt !!!!!

Kommentar von ArduinoMega ,

Natürlich nicht. Aber ist es wirklich sinnvoll, einem Laien zig verschiedene Untersuchungen zu nennen, obwohl alle durch Blutabnahme durchgeführt werden? Ich denke, dass kann man "Blutbild " nennen. Ich ordne zwar keine solche Untersuchungen an, aber ich habe trotzdem Ahnung davon ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community