Frage von KrazyKevin, 58

Was für Möglichkeiten hab ich nach Realschule?

Hi ich wollte mal fragen was ich nach der Schule machen kann. Bin 9te Klasse Realschule und weis noch nicht wass ich danach machen soll. Hoffe ihr helft mir bei der Entscheidung MFG Ich

Antwort
von AlinaMiLy, 14

1. Ausbildung (Betrieb&Berufsschule oder Oberstufenzentrum) 2. Abitur machen (Gymnasium) 3. Fachabitur+Ausbildung (Oberstufenzentrum) 4. Freiwilliges ökologisches Jahr 5. Freiwilliges soziales Jahr 6. Praktikas usw... du hast also viele Möglichkeiten.

Antwort
von mausi2oo2, 28

alles ist möglich.du kannst studieren,oder aber sofort im beruf gehn.mach dir erstmal ein plan in welchem berufsfeld du willst...z.b. kinder;lehrerin=studieren,erzieherin=sofort im beruf(natürlich mit ausbildung) usw

Kommentar von Sanja2 ,

ääh studieren geht immer noch erst mit Abi und das hat man nach Realschulabschluss nicht

Kommentar von mausi2oo2 ,

vor abi,studium usw informiert sich doch eh erst jeder...außerdem hab ich das nur ganz grob erklärt ;)

Antwort
von Knoerf, 9
  • Ausbildung machen
  • Schule weiter machen (Fachabi, Abi)
  • Sich selbständig machen
  • Nichts machen^^
  • Auszeitjahr einlegen
  • Bei typischen Nebenjobs arbeiten gehen
  • FSJ
  • Work & Travel
  • Kriminell werden *spaß* xD
Kommentar von KrazyKevin ,

Ok ich werde Kriminell xD

Antwort
von Sanja2, 35

Ich habe, weil ich auch nach der RS nicht wusste was ich werden will einfach die FOS gemacht. Ich habe es nie bereut.

Kommentar von KrazyKevin ,

ja mein dad meint, dass ich ne ausbildung machen soll, weil die arbeitgeber "erfahrung" möchten. Ich denk auch drüber nach, ne ausbildung zu machen und dann die lehre zum Techniker zu machen (bei Techniker ist FOS gleich dabei).

Kommentar von Sanja2 ,

Eine Lehre ist eine Ausbildung.

Kommentar von KrazyKevin ,

ja ich meine wenn man Techniker werden will, muss man erst ne Ausbildung in irgendeiner Richtung mit Elektronik oder so machen (muss ca 4 jahre lang sein) dann kann man erst Techniker werden

Kommentar von Sanja2 ,

Na dann mach das doch, das ist doch ein guter und sinnvoller Plan. Was lässt dich daran zweifeln?

Kommentar von KrazyKevin ,

dass es mir dann keinen spaß macht ... hört sich dämlich an, aber wenn ich mich auf was festlege und es mir nach einer zeit keinen spaß macht ists halt auch scheise (musses ja mein leben lang machen). 

Kommentar von Sanja2 ,

Mach doch in den Sommerferien ein Praktikum in dem Job, dann kannst du gut prüfen ob es Spaß macht und vielleicht hast du dann auch gleich Kontakte die dir einen Ausbildungsplatz ermöglichen.

Antwort
von MML88, 33

Hast du denn schon paar Berufe im Kopf auf die du Lust hättest

Kommentar von KrazyKevin ,

Auf jeden Fall irgendwas mit Elektronik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten