Frage von hallo121970, 44

Was für mögliche Folgen hat ein stromstoß für pc hardware?

Hey Community,

Es geht um folgendes: mein pc hat sich heute offiziell verabschiedet. Nachdem ich in geöffnet hatte um die RAM Riegel im Slot zu wechseln... Als ich in wieder geschlossen hatte steckte ich den kaltgerätestecker rein und legte den netzschalter um... Mein Gehäuse Lüfter der an der oberen Seite verbaut war leuchtete ungefähr ne Millisekunde auf und dann nichts mehr... Der pc hat gar nichts mehr gemacht... Das war das einzigste was passiert ist... Ein kurzes aufleuchten der LED... Die Nachforschungen ergaben das dass Netzteil kaputt ist... Um mal näher drauf ein zu gehen Ich hatte ein corsair cx-650m mit 650 Watt Leistung. Dieses verfügte über einen Kurzschlussschutz,überspannungsschutz, unterspannungsschutz und über einen stromspitzenschutz...

Wie oben beschrieben ist nichts passiert... Es gab nur ein aufleuchten... Kein knall und die Sicherung des Zimmers ist auch nicht rausgeflogen...Ich habe auch die Bauteile überprüft... Mainboard etc. Sehen unversehrt aus... Auch gab es keinen Geruch von verschmortem Plastik oder so...

So nun zum eigentlichen Anliegen... Ich würde gerne wissen ob die oben genannten schutzarten was taugen oder ob ich damit rechnen muss nen neuen pc zu bauen... Weil ich habe absichtlich auf die schutzarten beim kauf geachtet... Also welche Schäden könnte man von der Beschreibung ableiten ? Ich bitte um eure Hilfe.

Mit freundlichen grüßen,

hallo121970

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 12

schwer zu sagen.... kommt vor allem drauf an, was zu dem vorfall geführt hat.

von hier aus jedenfalls kann man nichts sagen. der erste schritt wäre mal nachzusehen, ob eine vergessene schraube oder so noch im gehäuse ist, ob alle stecker korrekt sitzen. sprich nicht vielleicht einer in der falschen buchse oder gar falschherum. das geht mit entpsrechend "gefühl" :-)

danach müsste man dann eine nach der anderen kompnente überprüfen und austauschen. angefangen mit dem netzteil.

lg, Anna

Antwort
von Wolle1305, 25

Ist mir vor etlichen Jahren mal passiert, noch zu DM-Zeiten. War ein PC für 5.500 DM. Er hat wohl Überspannung bekommen, danach war Board, Grafikkarte, Speicher und die Festplatten nicht mehr zu gebrauchen. Ein PC-Techniker hatte alles kontolliert. Blieb nur noch das Gehäuse übrig. Optisch war nirgendwo etwas zu sehen.

Kommentar von kelzinc0 ,

PCs asu den 90er guter vergleich, das erdungskabel angeschlossen?

Antwort
von hallo121970, 7

Wir haben das Netzteil mit nem multimeter überprüft... Das Netzteil leitet nichts mehr weiter... Daher weiß ich das es definitiv kaputt ist... Was mir aber eigentlich gekonnt egal ist... Mir ging es bei der Frage hauptsächlich um die restliche Hardware... Weil das richtig teuer werden würde... Im Netzteil sind leicht verschmorte drähte... Ein Transformator ist komplett abgeraucht... Ansonsten war im Netzteil nichts zu sehen... Und die restliche Hardware macht nen intakten anschein... Wo ja das Problem liegt... Nur weil die intakt aussieht heißt das ja nicht das sie es auch ist... Was mich nicht in Ruhe lässt ist die Tatsache das alles so harmlos rüber gekommen ist als das passierte... Und die RAM waren in den Slots... Bevor ich einen pc wieder einschalte überprüfe ich immer alle Stecker ... Ist eine Angewohnheit... Ich danke schon mal für alle antworten bis hier hin

Antwort
von RexImperSenatus, 17

Dazu müsste man hellsehen können - kann ne statische Aufladung in Frage kommen ? Hattest du nen Wollpulli an, und warst beim basteln nicht geerdet ?

Ansonsten würde ich ALLE Kabel und Stecker - bis auf das Notwendigste abziehen - neu versuchen und dann, wenns geht,  Stück für Stück wieder anschließen.

Wenn jedoch alle überflüssigen Sachen ab sind - und trotzdem nix geht, mal das Netzteil durchmessen, ob an den Anschl. zum MB Saft ankommt.

Wenn ja - möglicherw. MB kaputt.

Wenn nicht  - Netzteil breit !

Antwort
von burninghey, 19

Geh erstmal davon aus, dass nur das Netzteil kaputt ist. Mit den entsprechenden Schutzschaltungen sollte nichts passiert sein.

Allerdings gibt es keine Garantie. Als mir mein Netzteil durchgebrannt ist, wurde auch die SSD zerstört.

Antwort
von ArcticFox1, 15

Wenn der RAM nicht richtig drinnen ist, startet der Rechner auch nicht... wie hast du das Netzteil denn überprüft

Antwort
von MrMiles, 16

Hast du mal die Sicherung vom Netzteil überprüft?

Evtl. beim umbauen eine Schraube ins Gehäuse gefallen und verschwunden?

Kommentar von naaman ,

Bevor ich, nach einem Umbau, den Rechner wieder einschalte, hebe ich ihn hoch und schüttel ihn nach unten aus. Vielleicht fällt da noch eine Schraube raus oder wenigstens höre ich was klappern.

Antwort
von kelzinc0, 17

Diesen Schutz würde es nciht geben wenn er ncihts bringen würde.

Wird serh wahrscheinlich nur das netzteil sein kannst dir dei hardware ja mal anschauen ob du dort was verschmortes findest

Antwort
von naaman, 7

Netzteil defekt. Der Schutz bedeutet nur, das die nachfolgenden angeschlossenen Teile geschüzt werden. Das Netzteil wird das nicht überleben. Eine Garantie, das dieser Schutz wirkt, kann nicht gegeben werden (vielleicht auch nur ein Werbegag).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten