Frage von hellohelppleas, 107

Was für Messer und welche längen sind für Kinder erlaubt bitte nur Antworten die sichrlich stimmen?

Darf ein Kind ein Messer besitzen bzw.tragen?Und wenn ja welche Arten von Messern und welche Größen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ES1956, 49

Das steht im WaffG, und zwar indem es dort nicht verboten ist.

Messer gelten erstmal grundsätzlich als Werkzeuge und Gegenstände des täglichen Gebrauchs und unterliegen als Solche keiner Altersgrenze.

Im WaffG wird dann unterschieden welche Messer verboten sind (z.B. Butterfly, Faustmesser ...) 

bzw welche als Waffe gelten (z.B. Springmesser, Karambit, Schwert ...)

Waffen darf man erst ab 18 besitzen und nicht führen.

Messer die weder verboten sind noch als Waffe gelten  können schon von Kindern besessen werden (unabhängig der Klingenlänge).

Das Führen von Messern regelt § 42a WaffG
Kurzfassung: Verboten ist das Führen (unverschlossen dabeihaben) von Messern die als Waffe gelten (Dolch, Karambit, Springmesser ...)
Außerdem verboten ist das Führen von feststehenden Messern mit Klingen über 12cm Länge und von allen Messern die einhändig verriegeln (Einhandmesser)

Antwort
von michi57319, 58

Ein Taschenmesser ist immer erlaubt. Ich bekam mein erstes mit 9 Jahren und habe damit Pfeil und Bogen geschnitzt. Nach der Indianerphase hab ich allerdings das Interesse am Messer verloren, besitze es aber heute noch.

Antwort
von Slackware, 57

Grundsätzlich haben meiner Meinung nach Kinder nicht mit Messern rumzulaufen. 

Gesetzlich wird es wohl auch illegal sein, wobei es natürlich schwer ist, zu sagen wem ein Messer z.B. zuhause gehört, den Eltern oder dem Kind. Rumlaufen ist denke ich mal illegal. 

Kommentar von ES1956 ,

Meinung ohne Ahnung. 

Kommentar von Slackware ,

Sorry, dass ich mich nicht für die Regeln der Menschen interessiere, die meinen, mir irgendetwas vorschreiben zu können. Nein, tatsächlich könnte es mich nicht weniger interessieren. 

Gibt halt einem Kind ein Messer unter 12 cm Klingenlänge und lass es vor einem Bullen hin und her laufen. 100 Prozent wird der das Kind anhalten und das Messer wegnehmen. 

Kommentar von Galgenvogel1993 ,

Nehmen wir mal dieses Zitat:

"Grundsätzlich haben meiner Meinung nach Kinder nicht mit Messern rumzulaufen. "

Und stellen es neben das hier:

"Sorry, dass ich mich nicht für die Regeln der Menschen interessiere, die meinen, mir irgendetwas vorschreiben zu können."

Kommentar von Slackware ,

Stellen wir wir mal das hier: 

Politiker, die Menschen mit Schlägern (aka. Polizei) terrorisieren. 

Und stellen es neben das hier: 

Slackware, der seine eigene Meinung auf GuteFrage darstellt. 

Kommentar von ES1956 ,

Fail ! Nach deiner Meinung hat keiner gefragt.

Kommentar von Slackware ,

Hm nein, eigentlich kein Fail. Wie gesagt, lass ein Kind mit Messer vor einem Bullen rumlaufen, der wird es abnehmen in 90 Prozent der Fälle, die Wette gehe ich ein. 

Niemand hat nach meiner Meinung gefragt. Allerdings nach deiner auch nicht, weswegen diese mir leider sehr weit am unteren Ende des Verdauungstraktes vorbeischwirrt :) 

Kommentar von ES1956 ,

Es geht bei GF darum dem Fragesteller eine sachlich& fachlich richtige Antwort zu geben und nicht um Geschichten aus seinem Verdauungstrakt.

Kommentar von PatrickLassan ,

Gesetzlich wird es wohl auch illegal sein

Genau das ist falsch. Das deutsche Waffengesetz verbietet Minderjährigen nur den Besitz von Messern, die als Waffen einzustufen sind. Dass einige Polizebeamte Probleme mit dem Waffengesetz haben, steht auf einem anderen Blatt.

Antwort
von JohnnyAppleseed, 40
Antwort
von BradleyBiggle, 16

Hallo

Messer sind für Kinder generell nicht geeignet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten