Frage von Amago, 70

Was für Menschen die heutzutage Leben werden mal in Geschichtsbüchern stehen?

Heute ließt man in den Büchern von Kriegsherren, Kaisern, Königen, Helden (Martin Luther, etc.) und Kriegen.

Was für Menschen die gerade am Leben sind werden mal in Geschichtsbüchern auftauchen? Wird man in 100 Jahren von den Anschlägen des IS in der heutigen Zeit hören. Wie die Regierungschefs der verschiedenen Länder damit umgegangen sind? Werden Ereignisse wie die Flüchtlingskrise erwähnt sein?!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 16

Alle vom Fragesteller erwähnten Ereignisse und auch die Personen, die in sie verwickelt sind, werden in Geschichtsbüchern auftauchen.

Man könnte vielleicht unterscheiden, wer und was in geschichtlichen Darstellungen der Weltgeschichte, wer und was in Geschichten einzelner Völker erwähnt werden wird.

Der Syrienkonflikt einschließlich des sog. IS als militärisch agierende Terrororganisation, die die islamische Welt in Asien und Afrika in Aufruhr und Schrecken versetzt und durch die vielen Flüchtlinge auch Europa involviert, wird sicher in weltgeschichtlichen Darstellungen erscheinen.

Aber auch Bundeskanzlerin Merkel, die nicht nur in Deutschland, sondern auch in der europäischen sowie der weltweiten Politik eine wichtige Rolle spielt, wird sowohl in weltgeschichtlichen Darstellungen ihren Anteil erhalten als auch in deutschen Geschichten ausführlich berücksichtig werden.

Im Prinzip lässt sich feststellen: wie in früheren Zeiten, so werden auch in Zukunft bedeutende Politiker und ihr Wirken in historischen Darstellungen geschildert werden, aber auch soziale, wirtschaftliche, kulturelle und geistige Entwicklungen sowie Persönlichkeiten, die in diesen Zusammenhängen Bedeutendes (fehl-)leisten, werden immer eine Rolle spielen.

MfG

Arnold

Antwort
von akesipalisa, 8

Ich glaube nicht, dass die derzeitige Flüchtlingskrise oder der IS in 100 Jahren in den Geschichtsbüchern stehen werden. Wenn doch, dann höchstens als Fußnote. Schon jetzt wissen viele Menschen hierzulande nicht mehr, wer z.B. Walter Ulbricht oder Erich Honecker waren.

Ob Barack Obama dann noch bekannt ist, bezweifle ich. Vielleicht wäre er dann nur der erste von 6 oder 7 schwarzen USA-Präsidenten, also nichts Besonderes mehr. Und wirklich Bedeutendes hat er leider auch nicht geleistet.

Unbedingt hineinschreiben würde ich Nelson Mandela. Diese Kraft, nach einem Vierteljahrhundert Haft dem Erzfeind die Hand zu reichen und sogar eine Zeitlang gemeinsam mit ihm zu regieren, wünschte ich vielen Politikern und anderen Menschen.

Antwort
von AriZona04, 26

Ich arbeite daran, dass ICH mal drin stehe ... ;-) Positiv natürlich!

Antwort
von Niema, 20

Auf jeden fall putin merkel obama. Ich denke es werden eher konzerne und firmen drin stehen wie apple samsung etc.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 21

In den syrischen Geschichtsbüchern wird mit Sicherheit etwas über den Bürgerkrieg, Assad und den IS stehen, auch das viele Leute das Land verlassen haben. Wie die Beiträge aussehen werden, ist noch nicht sicher, den Geschichte wird von den Siegern geprägt.

Kommentar von ArnoldBentheim ,

...den(n) Geschichte wird von den Siegern geprägt.

Nein, schon lange nicht mehr!

Kommentar von chog77 ,

Falls Assad doch gewinnt, nennt man die Opposition dann halt Terroristen. Auch "Medienberichterstattung" hat ganz viel mit öffentlicher Meinungsbildung und der Art und Weise zu tun und was in den Geschichtsbüchern stehen wird. Spannend wird auch sein, was in der Türkei mal über Erdogan geschrieben wird- und was im Rest der Welt.

Antwort
von ImInTheClear, 15

Edward Snowden bestimmt auch. 

Kommentar von silas17 ,

Nein der wird (höchstwahrscheinlich) ausgelassen da er ja so was böses getan hat zumindest in Augen der USA aber für mich ist er ein wahrer held der sein Leben aufs Spiel setzt um die Wahrheit zusagen (obwohl er weiß dass er theoretisch jederzeit von einer Drohne weggesprengt werden kann)

Antwort
von GelbesBlau, 25

dieser zuckerberg bestimmt, dann denke ich mal, dass man auch über donald trump was lesen dürfte... später mal....

Antwort
von hndrk, 18

Putin, Erdogan, Merkel, Obama, Stephen Hawking, Mark Zuckerberg, Elon Musk, Peter Higgs und auch zukünftig stehen einige Entdeckungen/Erfindungen auf dem Plan, die einen Eintrag in die Geschichtsbücher verdient hätten: die kalte Fusion, ein Heilmittel gegen Krebs und Aids oder die Milleniumziele der UN

Antwort
von Fairy21, 21

Der jetzige und der vorige Papst. 

Angela Merkel als erstes Kanzlerin in Deutschland. 

Barack Obama als erster schwarzer Präsident der USA. 

Antwort
von jofrkr, 13

Stephen Hawking denk ich mal

Antwort
von JillStein2k16, 31

Der Mensch der als erstes einen Fuss auf den Mars setzt wird wahrscheinlich mal einer der berühmtesten Menschen werden, die es jemals gab, und das komische daran ist, dass er wahrscheinlich schon irgendwo unter uns lebt.

Kommentar von ReiInDerTube123 ,

Alles klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community