Frage von neschnem, 13

Was für Leitung für livestreams?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 4

Hallo neschnem. Sei mir nicht bös, aber die Frage ist für mich jetzt nicht zwingend selbsterklärend. Was möchtest du streamen und in welcher Qualität?

Möchtest du auch selber etwas hochladen oder eher konsumieren?

Wenn du selber etwas hochladen willst, dann ist nicht nur der Downstream interessant, sondern auch der Upstream.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von neschnem ,

Möchte 720 p streamen hab eine 16k leitung von Telekom wär das möglich?

Kommentar von Telekomhilft ,

Vielen Dank für deine Antwort. Also gehe ich davon aus, dass du rein downloaden willst.

Prinzipiell geht das natürlich immer. Selbst mit DSL 2000. Die Frage ist, wie flüssig der Stream dann läuft. Da spielen viele Faktoren eine Rolle. Zum einen solltest du prüfen, mit welcher Geschwindigkeit sich dein Router wirklich synchronisiert. Denn DSL 16000 bedeutet ja nicht, dass auch zwangsläufig 16.000kbit/s bei dir ankommen. Aber das steht im Router.

Und dann ist auch die Frage, wie performant die Server des Video-Anbieters sind.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort
von Branko1000, 13

Kommt drauf an, in welcher Qualität zu streamen möchtest.

Kommentar von neschnem ,

720 p

Kommentar von Branko1000 ,

Ich würde mal sagen 3,5 - 5 Mbits Leitung im Upload

Kommentar von neschnem ,

ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten