Frage von fargo187, 77

Was für Kühlwasser für mein Auto?

Hallo,
Habe mal eine Frage, fahre einen Jetta 2 als Winterauto, nun ist heute Abend das Kühlwasser übergekocht ( hab den guten ein wenig getreten) sodass fast gar nichts mehr drin ist(war vorher auch ziemlich gut gefüllt) ,meine Frage ist nun, was für Kühlwasser muss ich kaufen?,ist ein Jetta mk 2 Bj 1990,war glaube ich das alte G11 drin, das gibt es ja soweit ich weiß garnicht mehr,könnte ich da jetzt G 12 einfach drauf kippen oder müsste das ganze Kühlsystem dafür gereinigt werden bzw passiert überhaupt irgendwas wenn da was gemischt wird? Ist rot/Pinkes (also ist klar das kein blaues drauf darf)..?!

Antwort
von DrVash, 45

Also G12+ sollte man eigentlich draufkippen können. Das ist eigentlich mit allen mischbar. Nicht zu verwechseln mit G12.

Ich kipp jedenfalls immer nur dazu wenn was fehlt. Extra reinigen oder neu zu befüllen ist mMn nicht notwendig.


Kommentar von fargo187 ,

Okay,muss morgen mal gucken was ich hier noch habe aber G12+ müsste also einfach zum draufkippen gehen? Gibt es das schon fertig gemischt oder muss man sich das selber mischen und wie ist das verhältniss?

Kommentar von DrVash ,

Meist bekommt man nur Konzentrat in 1l Flaschen. Kostenpunkt so 7€ -15€ glaub ich, bin mir jetzt nicht sicher. Mischverhältnis steht hinten drauf. Ich mach meistens 1:1 .  

Ja G12+ ist unproblematisch. beim G12 gab es ja probleme beim mischen die haben ja glaub ich die Gussmotoren schön zerfressen oder Klumpen (weis nicht mehr so genau). Aufjedenfall nicht G11 und G12 mischen.

Antwort
von Timchi, 20

Hi,
Hast schonmal daran gedacht das mit deinem Motor etwas nicht in Ordnung ist? Die kühlmittelkreislauf ist in sich geschlossen, also es darf zu keinerlei kühlmittelverlust kommen!! Auch nicht wenn man schneller oder länger fährt. Es kann sein das dein Thermostat oder Zylinderkopfdichtung defekt ist. Wenn zu viel Kühlmittel fehlt und du einfach etwas draufkippst, ohne zu wissen wie man entlüftet, bleibt Luft im System, das heißt das dein Motor nicht ausreichend gekühlt wird.
Ich würde in deiner Stelle zu einer Werkstatt fahren und das Auto untersuchen lassen um einen Motorschaden zu vermeiden.
Viele Grüße

Kommentar von CaptnCaptn ,

Er hat den Karren als Winterhure, der muss nur bis zum Frühling überleben da lohnen sich solche Reparaturen nicht. Einfach Kühlflüssigkeit drauf und gut ist. Nach dem Winter wird der eh verschrottet.

Kommentar von fargo187 ,

Ja an sich ist das schon richtig..
Aber ja ist nur für'n Winter und da stecke ich kein Geld mehr rein großartig

Antwort
von Whadub, 18

Beoabachte dies trotzdem !

Hatte das auch schon mal und Ergebnis war eine undichte zylinderkopfdichtung + 2x Kolbenriss

Das war ein Tritt in die Eier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community