Frage von Ramond, 28

Was für Kosten kommen auf einen zu, wenn ein Verlag das eigene Buch heraus bringen will.Übernimmt nicht d. Verlag alles . Immerhin h. ich a. geschrieben.?

Antwort
von TorDerSchatten, 4

In dem Moment wo ein Verlag Geld von dir will, rate ich dir davon ab. Google mal "Druckkostenzuschuss-Verlage", das ist reine Abzocke an den Möchtegern-Autoren, die so dringend veröffentlichen wollen

Antwort
von ScharldeGohl, 13

Bei einem Selbstverlag trägst du alle Kosten selber. Wenn du einen der alteingesessenen Verlage meinst, dann übernehmen die alle Kosten für Lektorat, Druck und Vertrieb . Auch die Werbung wird dann von denen bezahlt.

Antwort
von Altenberger, 19

Im Selbstverlag zahlst du alle Kosten und musst dein Buch selber vermarkten. Bei einem "richtigen" Verlag hast du keine Kosten und bekommst Provision pro verkauften Buch.

Antwort
von blubblub1912, 15

http://www.epubli.de/buch/buch_veroeffentlichen

Das ist eine gute Seite lese sie mal durch

Antwort
von haileiht, 9

Es kommt darauf an, wie gut dein Buch ist und ob es ins Verlagsprogramm passt. Versuche es doch mal hier: http://haileiht.de

Kommentar von AnnJabusch ,

Ein Druckkostenzuschussverlag druckt alles, was man ihm gibt bzw. bezahlt, notfalls auch das Telefonbuch.

Kommentar von haileiht ,

http://haileiht.de ist ein "normaler" Verlag, kein Druckkostenzuschussverlag! Eine Mindestqualität braucht das Buch trotzdem und in das Verlagsprogramm passen muss das Buch auch (einem Druckkostenzuschussverlag wäre das egal).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten