Was für kleine Bäume bzw. Streucher eignen sich für Wellensittiche im Innenbereich.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich habe auf einer anderen Internetseite für Wellensittiche folgende als ungiftig bezeichnete Pflanzen gefunden:

Amaranth (Amaranthus caudatus)

Australischer Flaschenbaum (Brachychiton rupestris)

Bambus (Phyllostachys spp.)

Bananenpflanze (Musa spp.)

Bergpalme (Chamaedorea elegans)

Blaues Lieschen (Exacum affine)

Frauenhaarfarn (Adiantum spp.)

Frauenschuh (Cypripedium calcedus)

Geweihfarn (Platycerium bifurcatum)

Gloxinie (Sinningia-Hybriden)

Golliwoog (Callisia repens)

Jasmin (Jasminum spp.)

Kamelie (Camellia japonica)

Katzengras (meist Weizen, Triticum spp. L.)

Kentia Palme (Howea forsteriana)

Kokospalme (Cocos nucifera)

Kokospälmchen (Lytocaryum weddelianum)

Krossandre (Crossandra spp.)

Lycaste-Orchidee (Lycaste spp.)

Pantoffelblume (Calceolaria spp.)

Pellefarn (Pellaea rotundifolia)

Phoenixpalme (Phoenix canariensis)

Schamblume (Aeschynanthus speciobus)

Schildfarn (Polystichum spp.)

Schusterpalme (Aspidistra elatior)

Schwertfarn (Nephrolepsis spp.)

Streifenfarn (Asplenium nidus)

Tigerorchidee (Odontoglossum spp.)

Zimmerahorn (Abutilon spp.)

Zimmerbambus (Pogonatherum paniceum)

Zyperngras (Cyperus spp.)

Ich hoffe ich konnte dir mit dieser Liste ein wenig weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wellensittiche beschädigen alle extra für sie eingestellten Bäume und Sträucher recht schnell, so daß diese entweder eingehen oder schnell wieder entfernt werden müssen.

Von den einheimischen Gehölzen sind die Weiden, insbesondere die Trauerweide, hervorragend geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?