Frage von Schieda, 110

Was für Käfer könnten das sein?

Hallo zusammen,

Im Haus meiner Schwiegereltern entdecke ich seit einigen Monaten immer wieder diese Käfer. Sie sind 1-2 mm breit, 2-3 mm lang, können fliegen und haben eine dunkelbraune Farbe. Außerdem fallen mir immer gleich mehrere auf, nie ein einzelner. Da wir immer nur 1-2 Nächte dort verbringen hab ich mich noch nicht weiter damit befasst, aber langsam stört es mich doch. Sie sind am & manchmal sogar im Bett, krabbeln die Wände hoch und jetzt durfte ich mir auch eine neue Zahnbürste holen, weil einer von denen in meiner alten den Tod gefunden hat. Ich glaube nicht, dass es ein Schmutzproblem ist, weil meine Schwiegermutter sehr sauber ist und regelmäßig putzt.

Also, damit man mal herausfinden kann warum die Käfer ins Haus kommen, wüsste ich gerne: was sind das für welche?

Anmerkung : auf den Bildern wirkt es vielleicht als wäre es da tatsächlich dreckig, aber das ist die ganz normale Verschmutzung, die man im Badezimmer nach ein paar Tagen benutzen hat. Außerdem ist es ein Männerbad :D Also bitte kein Kommentar von wegen " mal richtig putzen "

Viele Dank für eure Hilfe

Antwort
von Welfenfee, 66

Schmutzig ist es nun wirklich nicht. Wohnen Deine Schwiegereltern in einem Altbau und haben sie vielleicht kürzlich renoviert?

Dann solltest Du mal überschauen, wo Lebensmittel gelagert werden, auch mal genauer hinschauen, wenn die noch ungeöffnet erscheinen. Eingeschweißte Lebensmittel sind da wohl nicht so betroffen, doch z.B. Mehltüten. Haben Deine Schwiegereltern Tiere, dann schaue mal wie das Futter gelagert ist.

Kommentar von Schieda ,

Das Haus ist mindestens 20 Jahre alt, aber auch nicht wesentlich älter. Vor 3 Jahren wurde die Küche neu gemacht, sonst nichts renoviert o.Ä. 

Das mit den Lebensmitteln, im Keller ist so ne Speisekammer, aber da gibt es einige Spinnen die sich wohl um die Käfer kümmern. Aber immer wenn ich so nen Käfer seh ist das im 1. Stock. ..eigenartig :D

Kommentar von Schieda ,

Achja, Tiere gibt es nicht. Die Nachbarn haben alle Katzen, aber denke nicht dass es daran liegen kann. 

Kommentar von Welfenfee ,

Wenn dann am Futter der Tiere und schaue mal wirklich überall nach und die werden aus irgendeiner Tüte kommen, die man bestimmt nicht in Verdacht hat, weil sie dicht erscheint. Käfer können klettern und Spinnen werden so einer Flut nicht her. Gehe in den Keller und schaue nach und beseitige die Nahrung für die. Dann kannst Du noch selber Klebefallen basteln. Nicht schön für die Tiere, doch kann man den Befall eindämmen und sonst hilft nur ein Kammerjäger, doch da werden Gifte versprüht und kostet eben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community