Was für ideen habt Ihr für ein Buch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine junge Frau verliebt sich in einen schönen Jüngling. Dieser hat auch nichts dagegen, mit ihr... aber schließlich erweist er sich als - sagen wir's offen: als Casanova. Sie aber liebt ihn so sehr, dass sie sich vor Sehnsucht verzehrt, zumal er ja auch so schön aussieht, dass jede Frau, sobald sie ihn sieht, geradezu versessen ist, von ihm begattet zu werden, was dieser allerdings gnadenlos ausnutzt. Sie versucht, ihn an sich zu binden, erlebt Demütigungen, Beleidigungen und wird sogar von ihm geschlagen. Und wie sie auch noch von ihm schwanger ist, schreit er sie an: 'Lass es entfernen, oder ich klatsch dich an die Wand!'. Sie aber liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn, liebt ihn...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ideen für ein Buch" ???
Merkwürdige Frage ;-)

Bei Büchern hab ich nur eine einzige "Idee" im Kopf: Lesen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man so unkreativ ist, braucht man garkein Buch zu schreiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peterwefer
24.09.2016, 16:13

Och, nein, das würde ich nicht mit letzter Sicherheit behaupten.

0

Du fragst hier nach Ideen für ein Buch und in einem anderen Beitrag nach Namen. Wie wär´s, wenn du direkt jemanden fragst, ob er ein Buch für dich schreibt? ;)

Ich hab zwar einige Ideen, die werde ich aber mit dir nicht teilen, weil a) ich sie selber verwenden werde und b) du damit gar nichts anfangen wirst. Ein Buch spiegelt immer ein bisschen den Autor wieder und die Geschichte, die du erzählst, muss dich persönlich in irgendeiner Weise berühren und beschäftigen, damit du überhaupt dein ganzes Herz hineinstecken kannst und die Geschichte gut wird.

Ich verstehe zwar, dass man nach einer Idee fragt und selber manchmal auf keine kommt, aber versuch einfach mal selber auf etwas zu kommen. Es bringt dir ja nichts, wenn du dann halbherzig irgendetwas schreibst und die Idee an sich zwar cool ist, aber man es dir einfach anmerkt, dass es nicht "deins" ist. 

Und zu den Namen: Ich würde die Namen immer nach dem Plot richten. Wo spielt die Geschichte? Welcher Name passt der Bedeutung nach zu dem Charakter? Was möchte ich mit der Person aussagen? Lauter solche Dinge kann und sollte man beachten.

Zudem solltest du, wenn du schon jemanden nach einer Idee fragst, auch das Genre nennen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde es halt irgendwie bedenklich dass du hier nach nachfragen musst. Stelle dir diese Frage doch lieber selber. Dadurch fällt dir das schreiben leichter, wenn du dir selber Gedanken machst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freiheitssturm
24.09.2016, 16:08

Ja aber icj möchte ja wissen was andere Interessiert !

0