Was für haltbare Saucen und Pasten kann man selber machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Peperonata Dolce ist eine "Paprikamarmelade", die toll zu Käse paßt:

Für ca. 6 Gläser á 200ml brauchst Du:

1 kg rote Paprika geputzt
380 g brauner Zucker
1-2 rote Peperoni ohne Kerne
1 gestrichener TL Salz

Paprika putzen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Die Haut brauchst Du nicht zu entfernen. Mit Zucker, klein geschnittener Peperoni und Salz und 5 EL Wasser in einem geschlossenen Topf weich kochen. Alles fein pürieren und zu einer dickflüssigen Marmelade einkochen lassen. In sterilisierte Gläser füllen. Die Marmelade hält sich so ca. 3 Mon. evtl. auch länger.

Weiterhin:

- Chilisoßen in verschiedenen Schärfegraden
- Tapenade (aus schwarzen Oliven)
- unterschiedliche Currypasten - indisch und thailändisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Barbecuesauce, Chutneys und Tomatenmarmelade würden deinen Vorrat gut ergänzen :-)

Chutneys kannst du aus allen möglichen Zutaten herstellen. Hagebutte-Chili ist eine sehr interessante Mischung.

Ich mache nicht nur gerne so was selbst, wenn möglich finde ich das auch in der Natur, oder auch selbstgezogen im Garten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pudelcolada
13.05.2016, 11:28

Ich mache ja sehr gern ein süß-scharfes Apfelchutney, auch lecker.

0

Ketchup (Gewürze, Tomaten, Essig, Zucker)

Chutneys 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?