Frage von jatenk, 34

Was für Gerichte kann man gut nur mit der Mikrowelle kochen?

Ich bin gerade in eine frisch renovierte Wohnung umgezogen und habe nun noch keine Küche. Einen Kühlschrank konnte ich besorgen, aber mangels Geldes und dank der langsam mahlenden Mühlen der Bürokratie lässt auch mein Erstausstattungsantrag beim Jobcenter auf sich warten.

Was ich habe ist eine (sehr alte, 900W) Mikrowelle. Meine Frage wäre: Was kann ich alles gute damit kochen, was auch einigermaßen lecker ist? Ich habe einen Edeka in der Nähe, Teller, die in die Mikro können und auch kleines Plastik-Mikrowellengeschirr. Nachkaufen kann ich aufgrund meiner finanziellen Situation aber nichts.

Außerdem würde ich gerne wissen, wie man am besten Nudeln und Reis in der Mikrowelle kocht. Ich weiß dass man das nicht machen soll, aber ich würde es trotzdem gern probieren, da ich einfach gerne Nudeln esse.

Mein Magen bedankt sich jetzt schon für alle hilfreichen Antworten!

Antwort
von gschyd, 11

Einfach nach Mikrowelle + Rezept suchen ... zB

Heisses Wasser (aus Mikrowelle) und

Oder auch asiatische getrocknete Nudelgerichte (nicht die perfekte Ernährung, aber zum Überbrücken ok) - auch hier einen Salat dazu oder kleingeschnittenes Gemüse in der Mikrowelle mitgaren.

Antwort
von Vivibirne, 2

Tassenkuchen
(Schoko, nuss, quark) kannst du in der Mikrowelle machen.
Oder Kartoffeln:
https://www.swissmilk.ch/de/rezepte-kochideen/tipps-tricks/detail/tipp/kartoffel...
Suppen...
Nudeln und reis kannst du mit uncle bens machen , da gibt's die 90 Sekunden tüten & die schmecken echt gut :) mein favorit war mexicana :) lg

Antwort
von MTbear, 5

Du koenntest eine ganze Kartoffel in der Microwelle garen. Ein paar Mal mit der Gabel einstechen und dann einige Minuten garen. Etwas Butter und Gewuerze drueber. Dazu vielleicht etwas gekochten Schinken und etwas Kaese welches Du nur aufschneiden musst.

Antwort
von RubberDuck1972, 20

Für eine einfache Kochplatte hats nicht mehr gereicht? - Ist schade, weil du in der Mikrowelle nichts anbraten kannst.

Die Mikrowelle eignet sich für kleine Portionen bzw. 2 kleine Portionen für zwei Personen oder eine größere Portion. - Da ist sie sogar energiesparend.

Alles was man kochen und dünsten kann, ist in der Mikro gut aufgehoben. - Mehr Tipps kann ich dir leider nicht geben, weil ich selbst keine Mikrowelle habe; ich verwende nur die bei der Arbeit, um meine selbst zubereiteten Mahlzeiten aufzuwärmen.

Google mal nach "rezepte für Mikrowelle". Aber klick nicht gleich auf "chefkoch.de", sondern probiers auch mal mit "kochbar", "eatsmarter", "frag mutti", "küchengötter" usw.

Kommentar von jatenk ,

Nope, reicht diesen Monat für gar nichts mehr. Durch den Umzug werde ich mir wohl sogar nen Lebensmittelgutschein holen müssen.

Danke für die Linktipps.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

okay, ich weiß wie das ist, mit nichts da zu stehen.

Geh den Leuten im Amt ruhig auf den Keks; erkläre ihnen, wie knapp deine Finanzen sind, dass du noch nichtmal eine Kochplatte hast (von der Mikrowelle brauchst du nichts erzählen). Notfalls (wenn die sich quer stellen) drohst du mit einem Eilantrag beim Sozialgericht. - Das bringt so manchen Amtsschimmel auf Trab. :)

Alles Gute!

Kommentar von jatenk ,

Hab ich alles schon gemacht. Selbst das Jugendamt hat seine Mail schon geschrieben. Die sind einfach horrend unterbesetzt und es gibt Leute die noch höhere Priorität haben (z.B. komplett Wohnungslose). Lässt sich nix mehr machen.

Antwort
von Skeeve1, 13

Wie immer gilt: Google ist dein Freund. Hier ist eine Anleitung zum Nudelkochen, gefunden in 30 Sekunden.

http://de.wikihow.com/Pasta-in-der-Mikrowelle-kochen

Und hier ist noch ein Youtube-Video über Eier, da kann man auch was in der Mikrowelle machen. Ich habe die pochierten Eier ausprobiert, geht perfekt. 

Hier sind noch Tips für die Mikrowelle. Nudeln sind auch dabei.

Kommentar von jatenk ,

Natürlich hatte ich Google bereits befragt, aber ich wollte hier einfach auch nochmal fragen, vielleicht hat ja jemand Geheimtipps. Und was Nudeln angeht gingen die Meinungen im Internet stark auseinander.

Danke trotzdem :)

Kommentar von Skeeve1 ,

Das ist das Internet. Da gehen die Meinungen immer auseinander. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community