Frage von Bodaway, 36

Was für Folgen kann der Konsum von rohem Reis haben?

bspw wenn das Essen statt mit gekochtem mit rohem reis ist... müsste ja auch für anderes getreide übertragbar sein.

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 16

Rohe Stärke können wir im Allgemeinen schlecht verdauen. Kompakte Körner ebensowenig. Wird also entweder gar nicht verdaut, oder blähen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Resistente\_St%C3%A4rke

Parboiled ist technisch gesehen nicht mehr roh, aber vermutlich auch nicht viel besser verdaulich wenn man ihn nicht kocht.

Und ja, das alles ist allgemeingültig, nicht nur bei Reis. Selbst rohe Kartoffeln machen vor allem Blähungen.

Antwort
von wollyuno, 5

eigendlich so gut wie keine folgen,bist länger satt der magen ist beschäftigt.hinten kommt er dann wie gekocht raus,lach da du ihn schlecht verdauen kannst

Antwort
von FrankCZa, 35

Hmm Blähungen/Krämpfe vielleicht, wenn du es arg übertreibst vielleicht auch ne Verstopfung aber dazu musst glaub schon sehr viel essen...

Antwort
von soga57, 8

Du kannst mehr essen ohne zuzunehmen als bei gekochtem Essen.

Bei Rohkost kann der menschliche Körper weniger Nährstoffe draus nehmen.

Antwort
von Vivibirne, 5

Das bläht dich dann auf & kommt so raus wie's reinkam :D also unverdaut.

Antwort
von Jensen1970, 34

Wenn es denn bei zwei Körnern bleibt keine warum fragst du .

Kommentar von Bodaway ,

warum nicht? Interessiert mich einfach, was rohes getreide so im körper tut.

Kommentar von Jensen1970 ,

da passiert nix geht etwas auf das war es auch schon .

Antwort
von Herb3472, 28

Er wird wohl weitgehend unverdaut ausgeschieden. Probiers halt aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community