Frage von implying, 37

was für Farbe benutzt man am Besten für eine Figur im Garten?

Meine Eltern haben so eine Figur im Garten stehn, ein Männlein mit Schubkarren. Sie ist wohl irgendwie gegossen, so eine art Stein oder Beton. Nichts wahnsinnig hochwertiges... Jedenfalls wollen sie es gerne bemalen.

was nimmt man da für Farben? müssten ja wetterbeständig sein, schnell trocknen und in der Sonne nicht platzen... sowas wie Fassadenfarbe? Aber die lässt sich bestimmt nicht gut auftragen, auf so einer kleinen Fläche. (ca. 1,50m groß)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von findesciecle, 19

Tja , es kann aus Ton (oder wenn größer und massiver aus Beton - aber das würde dir aufgefallen sein) gegossen sein: Man nimmt klassisch Acryl-Lack - den unbedingt im Keller oder auf jeden Fall ohne Sonne austrocknen lassen. (Zu schnelles Trocknen kann Risse verursachen) und dann nach dem Trocknen nochmal das gleiche mit Acryl-Klarlack darüber machen. Bei allein Acryl-Bundlack ohne Klarlack darüber könnte es sich in den Bereich hellerer Farben auswaschen. Selbst dann sind Risse in der Farbe in der Vollsonne nicht ganz auszuschließen.

Kunstharz-Lacke sind absolut nicht geeignet! Das Idealste - und dann kann man auch Effekte wie Glossy, Hochglanz oder Goldflitter machen - ist natürlich das erneute Brennen der Glasur - das machen alle Keramiker und auch Bastelläden für wenig Geld nebenbei.     

   

Antwort
von Ellilli1502, 25

Also wir haben bei uns im Garten auch was selbst bemalten und haben einfach normale Lackfarbe genommen also die es in jedem Bauart gibt. War bei uns jedoch nur eine Milchkanne die auch nicht in der sonne steht. Die Farbe ist darauf aber sehr gut und kräftig. Hoffe ich konnte helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten