Frage von nuehm, 28

Was für essen bei Wandertour?

Oi zusammen, ich mache demnächst eine mehrtägige Wandertour, zum ersten mal. Wäre froh wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet für die Ernährung, ich habe mir einen Campingkocher zugelegt aber irgendwie habe ich keine ahnung was genau ich dafür dann mitnehmen kann. Da mein Rucksack nicht zu schwer werden sollte kann ich kaum ein paar Suppendosen oder so mitnehmen.

Habt ihr ein paar Ideen?

Danke schonmal

Antwort
von CampoLuisa05, 6

Also wenn du auf Suppen stehst, dann wären Tütensuppen den Dosen beim Wandern wegen des geringeren Gewichts vorzuziehen.

Ansonsten sind auch so Alles-in-einem-Topf-kochen-Gerichte geeignet, hier ist z.B: ein Rezept: http://www.campen.de/shop#viertens Die ganzen Gewürze kannst du vorher schon getrocknet zusammenmischen, auch Knoblauch gibt es als Pulver. Und statt Kirschtomaten reicht vielleicht auch nur Tomatenmark aus der Tube.

Solche One Pot Rezepte gibt es auch mit Reis, vielleicht findest du ja hier noch etwas http://www.chefkoch.de/rs/s0/one+pot+reis/Rezepte.html

Viel Spaß beim Wandern!

Antwort
von Vivibirne, 12

Instant noodles, dosen-bohnen/mais/erbsen/eintopf/suppe
Semmeln, brot, zwieback, Knäckebrot, bananen, Müsliriegel.

Antwort
von safur, 13

Das kommt stark darauf an ob du unterwegs auch Wasser bzw. Lebensmittel kaufen kannst. Weiterhin ist es wichtig, wie warm es dort ist. Wie viele Tage planst du.

Es gäbe halt so Outdoor-Futter:
http://www.outdoorfoodshop.de/

https://www.bergzeit.de/magazin/trekkingnahrung-essen-outdoor-touren/

Der eine mag es der andere nicht. Nudeln kann man immer gut variieren. Tomaten halten auch einpaar Tage, Paprika als Snack, gekochter Schinken oder geräuchert. Tomatensoße, Gemüsebrühe,

Mit ein paar Gewürzen kann man sich da schon so einiges zaubern.

Antwort
von NBHanniBall, 8

Couscous, gekocht in etwas Gemüsebrühe und dazu gedünstet oder gegrillte / gebratene Paprika. Geht super einfach, schnell und schmeckt lecker. Wenn du dann noch Fleisch dazu brauchst, jegliche Würste, die man in einem Campingkocher deckel braten kann, schmecken. Voraussetzung, du bekommst unterwegs irgendwoher ein paar frische Paprika und ggf. Würste.
Viel Spaß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten