Frage von iitsmehey, 43

Was für Erfahrungen mit WORK AND TRAVEL?

ich denke darüber nach, ein Jahr Work and travel zu machen wenn ich mit der schule fertig bin. wenn ihr das auch schon gemacht habt, könntet ihr mir vielleicht n Rat geben, ob euch das weitergeholfen hat und wenn ja wie bezüglich Berufswunsch z.B... danke :)

Antwort
von Tiimooo, 25

Mein Bruder hat Work n Travel in Australien gemacht und kam nach 7 Wochen wieder nach Hause obwohl 3 Monate geplant waren , mein Vater musste Geld schicken für ein neuen Rückflugticket und extra Geld weil sein Geld nicht ausreichte ... Da man kein richtiges Arbeitserlaubnis hat darf man nicht überall arbeiten meist auf Feldern und die Leute wissen das und nutzen das schamlos aus ( Unterbezahlung! ) aber die Liste ist wiederum lang mit solchen travellern

40-50$ für eine einfaches Hostel , arbeitest sozusagen nur für deine Unterkunft ... Essen soll auch teuer sein 

Würd Australien weglassen 

Kommentar von travelbibi ,

Wo hast du denn die Inforationen her? Ein Bett in einem Hostel kostet zwischen 25 und 40 $ und wieso hat man keine richtige Arbeitserlaubnis, natürlich hat man die, wenn man das working holiday Visum hat. Man muss natürlich Glück haben einne guten Job zu finden, dann klappt auch alles und man kommt mit plus zurück. Essen ist etwas teurer als in Deutschland, man kann aber sparsam leben.

Antwort
von travelbibi, 11

In welchem Land hast du es vor, du kannst ein working holiday Visum für 8 verschiedenen Länder bekommen. Ich habe 3 verschiedene Visa gehabt udn würde es immer nie über eine Agentur machen, kostet nur viel Geld und man bekommt keine Hilfe, die man nicht selbst organisieren kann. WEnn man so lange alleine weg ist, sollt man schon selbstständig sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community